Die Heritage-Blends von R. McConnell sind da!

Vorstellung verschiedener Hersteller

Die Heritage-Blends von R. McConnell sind da!

Beitragvon Manuel M » So 2. Sep 2018, 16:55

Hallo zusammen,

wer möchte, kann sich die gewesenen Dunhill-, jetzt McConnells-Blends, aus der Heritage Serie auf kohlhase-kopp.de ansehen. Es wurde die komplette Reihe transferiert, die Namenswahl ist, wie erwartet, einfach nur göttlich! :lol: ;)
Gruß, Manuel

Veni, vidi, violini = Ich kam, ich sah, ich vergeigte... . :mrgreen:
Benutzeravatar
Manuel M
 
Beiträge: 509
Registriert: Do 25. Jun 2015, 06:46
Wohnort: Lampertheim

Re: Die Heritage-Blends von R. McConnell sind da!

Beitragvon Preusse » So 2. Sep 2018, 19:24

... der Knaller ist der "Early Bird"..... :lol: :lol: :lol:
Die schönste Beerdigung taugt nichts, wenn man selber die Leiche ist (Lord Peter Wimsey)
Benutzeravatar
Preusse
 
Beiträge: 225
Registriert: Di 5. Dez 2017, 09:16

Re: Die Heritage-Blends von R. McConnell sind da!

Beitragvon Malteco » So 2. Sep 2018, 20:29

Ich finde es überhaupt krass wie sie das Erscheinungsbild und Namen abgekupfert haben :mrgreen:
The Old Sign ist auch Spitze :D :D :D

Michael :D
"95% aller Zitate in Signaturen sind frei erfunden..."
Albert Einstein
Malteco
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 21. Aug 2018, 20:00

Re: Die Heritage-Blends von R. McConnell sind da!

Beitragvon Manuel M » So 2. Sep 2018, 20:45

Ich finde den Öööörly Bööörd auch am schärfsten! :lol:
Gruß, Manuel

Veni, vidi, violini = Ich kam, ich sah, ich vergeigte... . :mrgreen:
Benutzeravatar
Manuel M
 
Beiträge: 509
Registriert: Do 25. Jun 2015, 06:46
Wohnort: Lampertheim

Re: Die Heritage-Blends von R. McConnell sind da!

Beitragvon Rainer » So 2. Sep 2018, 22:37

So ein Mist aber auch !
Jetzt machen die aus meinem ultimativ-kreativem Vorschlag "While London Sleeps" so was profanes wie "Early Bird" ! :roll:
Very boring, Mr. Mc Connell* !
Aber mich fragt ja keiner... ...und auch ein "Brexit Delight" wäre bestimmt der Knaller geworden ! :lol:
Na... muss wohl so sein, der frühe Vogel frisst den Wurm. :mrgreen:
*) Bist aber ein starker Junge, wo du schon die ganzen Ashtons auf deinen Schultern trägst... ;)

Egal auch... da gute Tabake immer mit "E" anfangen, werd ich mal nach einer "Eclipse" gucken, so sich die Welt danach nicht völlig verdunkelt. ;)
Aber dagegen hilft vielleicht der hastige Genuss diverser kräftigen Schlocke in einem "Night Club" in der "Barking Road" ?
Schließlich hat nicht jeder eine Straße die auch bellen kann... :lol:
Umso erfreulicher, dass die umherirrende königliche Yacht endlich sein "Royal Island" gefunden hat.

Nun, ein ziemlich 18-fach flächendeckender Breitschuss mit einer Nomenklatur die nun wirklich jeder versteht... 8-) , und es war klar dass man da in Rellingen derselbst im kühlen Norden Vollgas gibt, denn die https://www.intertabac.de/start.html steht unmittelbar vor der Tür.

Happy puffing,
Rainer
PS: Sehr beruhigt bin ich mit dem "Flake", denn da hat sich farblich kaum was geändert - inhaltlich vermutlich auch nicht... ;) ... wie so manch Anderes ebenso... :P Dabei griffen die Meisterblender auf alte Rezepturen zurück, womit auch der Name der Serie »Heritage« geboren wurde. Wir sind uns sicher, dass die neue Serie an den Erfolg des bisherigen Sortiments nahtlos anknüpfen wird.
...Na, wenn das mal keine Ansage ist ! :P
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Die Heritage-Blends von R. McConnell sind da!

Beitragvon Malteco » Mo 3. Sep 2018, 07:46

Weiß man denn wie sich die Preise gestalten?

Werden sie günstiger als die Dunhills?


LG, Michael :D
"95% aller Zitate in Signaturen sind frei erfunden..."
Albert Einstein
Malteco
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 21. Aug 2018, 20:00

Re: Die Heritage-Blends von R. McConnell sind da!

Beitragvon Rainer » Di 4. Sep 2018, 22:03

Hi Michael,

Weiß man denn wie sich die Preise gestalten?

In spätestens gut 2 Wochen wird man es wissen. :)

Werden sie günstiger als die Dunhills?

Die Frage erübrigt sich spätestens dann, wenn die "Dunhills" ausverkauft sind...

Rein spekulativ könnte man davon ausgehen, dass die "Heritage-Blends" etwas weniger kosten werden, denn schließlich möchte man sich ja einen "neuen Markt kaufen"...

Andererseits ist kaum anzunehmen, dass so aufwändig gemachte Tabake wie z.B. die Navy Rolls (die sicherlich völlig unverändert in diesen "Eclipse" migrieren) ausnehmend günstiger werden... ;)

Time will tell,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland


Zurück zu Tabakhersteller/Produzenten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste