Was raucht Ihr gerade

Allgemeines zum Thema Tabak

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon getz » Di 4. Dez 2018, 15:41

Servus Rolf,
ob es Zimttabake gibt, kann ich nicht sagen. Ich habe so etwas auch noch nie probiert. In Zimt ist nach meiner Kenntnis aber Cumarin enthalten, das bei uns ja eigentlich verboten ist. Cumarin befindet sich jede Menge in der Tonkabohne, die wiederum im SG 1792 reichlich enthalten ist.
Vielleicht hilft das.
Gruß
Stephan
getz
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 10:01

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon rolf » Di 4. Dez 2018, 16:43

Hallo Stephan,

getz hat geschrieben:ob es Zimttabake gibt, kann ich nicht sagen. Ich habe so etwas auch noch nie probiert. In Zimt ist nach meiner Kenntnis aber Cumarin enthalten, das bei uns ja eigentlich verboten ist. Cumarin befindet sich jede Menge in der Tonkabohne, die wiederum im SG 1792 reichlich enthalten ist.
Vielleicht hilft das.


In gewisser Weise schon. Allerdings verbinde ich Tonka-Bohnen eher mit Waldmeister-Aroma als mit Zimt. Hierzu mal die Beschreibung eines Selbstversuches: ich habe vor einiger Zeit einmal eine Tonka- Bohne zu einem OGS gegeben - Zugelaufene ziemlich zusammengetrocknete Pouchware, die in einem Laden seit Jahren vor sich hin gealtert sind. Dazu noch ein Zellstofftuch (Tempo) mit einem "wänzigän Tröpfchen" Aqua-dest. Ziel war, nicht nur die entlaufene Feuchte zurückzuführen, sondern auf diesem Wege auch noch die mit entwichenen Aromastoffe. Der Tabak war hernach wirklich gut konditioniert und hat beim Rauchen sehr intensiv nach Waldmeister geschmeckt.
Ich gebe Dir allerdings insofern Recht, als - wie ich vermute - Paul Olsen-Cinnamon- ähnliche Tabake in Deutschland von dem Cumarin-Verbot gemeuchelt worden sind. Eine derartige Diskussion gab es ja vor 12+-x Jahren (WIMRE) anlässlich des Cumarin-gehaltes von Zimtsternen :roll: Ich unterlasse es mal, mich über den Unsinn derartigen Wahnwitzes weiter zu echauffieren :shock: Beim Rauchen jedenfalls müsste des Cumarin ja in erheblichen Mengen (*täglich* :o 0.1mg Cumarin/kg Körpergewicht bei einer Konzentration von 3o/oo im Cassia-Zimt) in die Verdauung geraten. Wenn man den Tabak nicht direkt aufißt, ist das kaum möglich -sei's drum.
Die Schwierigkeit bei der Zimt-Aromatisierung ist mE eher, den Zimtgeschmack beim Rauchen zu erzeugen. Verkokelter Zimt im Rauch hat mE einen anderen Geschmack.
Es gibt allerdings schon eine Auswahl, nur eben nicht hierzulande: http://www.tobaccoreviews.com/search?Flavors=Cinnamon
Vielleicht begebe ich mich mal auf die Pirsch nach den SG's - mal sehen 8-)

Beste Grüße

Rolf :)
Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein Bild
Benutzeravatar
rolf
 
Beiträge: 2875
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 09:00
Wohnort: Bad Salzungen / Chemnitz, ursprünglich Minden (Westf.)

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon PipeMats » Di 4. Dez 2018, 16:58

Hallo werte FdT-Gemeinde,

nachdem heute ein kleines Päckchen aus Florstadt bei mir "eintrudelte" ;), gibt es nun in einer Altinay den "Take Five" von HU Tobacco. Dazu Jazz von Roy Hargrove.
Bild
Gruß Matthias
"Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)
Benutzeravatar
PipeMats
 
Beiträge: 414
Registriert: So 14. Aug 2016, 17:37
Wohnort: Darmstadt

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon aged tabac » Di 4. Dez 2018, 18:56

rolf hat geschrieben:Hallo zusammen :)
Dunhill Early Morning Pipe (noch "echten"!) in einer Charatan Lane Era Canadian,
Bild
Rolf :)


wäre interessant ob umgedreht sich alter echter EMP sich gegen das Crossover vom RRR kurzfristig durchsetzten könnte ?
Der HU Asmara kann es erst im letzten 10/tel. Würzig das Kraut.

Waldemar
aged tabac
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 11:33

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon manni-wan » Di 4. Dez 2018, 21:29

N`Abend,

NannaNanna - di-diii-dididi - gefüllt mit Larsen 32 :mrgreen: :mrgreen:
Dateianhänge
nanna.jpg
nanna.jpg (66.9 KiB) 490-mal betrachtet
pfiffig kommt von Pfeife... Bild
Benutzeravatar
manni-wan
 
Beiträge: 5332
Registriert: Do 30. Sep 2010, 12:29
Wohnort: Koblenz

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon getz » Di 4. Dez 2018, 22:19

Servus,
der SG 1792 in einer Stanwell shape 11,
Gruß
Stephan
Dateianhänge
IMG_5344.JPG
IMG_5344.JPG (82.4 KiB) 487-mal betrachtet
getz
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 10:01

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon Krautwickler » Di 4. Dez 2018, 23:06

Hallo zusammen,

Zu dem Thema Zimt TAbak, kann ich etwas sagen.

Der MAc BAren Cube Bronze ist mit verschiedenen Gewürzen, unter anderem auch mit Zimt aromatisiert. Das schmeckt man beim RAuchen auch raus. Vielleicht wäre das ja ein Zmitabak, den ihr sucht.

liebe Grüße
Krautwickler
 
Beiträge: 72
Registriert: Fr 8. Jun 2018, 12:28

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon PipeMats » Mi 5. Dez 2018, 12:04

Hallo werte FdT-Gemeinde,

in dem Florstädter Päckchen befand sich zudem "Kelvin's Stilles Geheimnis" ;). Eine Füllung davon gibt es jetzt in einer NoName aus dem Hause JA und dazu eine große Tasse Milchkaffee. :D
Bild
Lass es euch gut gehen, wo immer ihr auch seid.

Gruß Matthias
"Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)
Benutzeravatar
PipeMats
 
Beiträge: 414
Registriert: So 14. Aug 2016, 17:37
Wohnort: Darmstadt

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon rolf » Mi 5. Dez 2018, 13:03

Hallo zusammen :)

@Waldemar: Vielleicht ist mein Geschmackssensorium nicht gar so empfindlich, jedenfalls konnte ich kein Crossover bemerken. Allerdings habe ich die Pfeife vorher ein 3/4Jahr lang nicht geraucht. :)
@Sebastian Danke für den Tip. Ich werde mal Verschiedenes ausprobieren. Wahrscheinlich finde ich aber nicht das, was ich suche, bevor Weihnachten vorüber ist 8-)

Gestern gab's zum "Nachtisch" Capstan Flake (blau) in einer Rattray's Craggy Root Prince,
Bild

dann McClelland Blackwood Flake in einer Bentley Pipemaster London
Bild

und zum Schluß GH DVC Chocolate (Tillermann muss noch lüften) in einer design berlin Pfeife (Freeform) :)
Bild

"Wanted ..." und Friesensprudel :mrgreen: dazu :)

Allen einen guten Tag, beste Grüße,

Rolf :)
Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein Bild
Benutzeravatar
rolf
 
Beiträge: 2875
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 09:00
Wohnort: Bad Salzungen / Chemnitz, ursprünglich Minden (Westf.)

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon petpet » Mi 5. Dez 2018, 13:48

Rauche bei 7 Grad auf dem Balkon seit 11:30 Uhr 5,5 Gramm meines The Blenders Pride Green Gold (HU) mit sehr leichtem Bergamotte-Aroma in meiner Beaver 166.

Habe die Pfeife im gestern vor einem Jahr für 4,49€ ersteigert und rauche sie heute zum 8. Mal. Zur Pfeife trinke ich Kakao.

Die Beaver hat ein kleines bis mittleres Volumen von 11,0 ccm (Gruppe 4) mit 3mm Ebonit-Mundstück und wiegt 40 Gramm.

Das letzte Mal habe ich die Engländerin am 24. September in 171 Minuten geraucht.

Allen guten Rauch heute und ebenfalls einen wohlschmeckenden Tabak

Euer Peter
Dateianhänge
fullsizeoutput_168e.jpeg
Beaver 166
fullsizeoutput_168e.jpeg (96.27 KiB) 452-mal betrachtet
Benutzeravatar
petpet
 
Beiträge: 8
Registriert: So 12. Nov 2017, 13:12
Wohnort: Weingarten

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon getz » Mi 5. Dez 2018, 16:13

Servus Peter,
legst Du tatsächlich jede Pfeifenfüllung auf die Feinwaage bevor Du die Pfeife stopfst?
Gruß
Stephan
getz
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 10:01

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon petpet » Mi 5. Dez 2018, 16:59

Ja Stephan. Ich habe bisher meine letzten 457 Pfeifen dokumentiert (Tabak, Rauchdauer, Ort, Temperatur, Wind, Getränk, Tätigkeit, Stopftechnik, Geschmack und Gesamturteil (Note)). Seit der 406. Pfeife (24.10.18) notiere ich auch das Gewicht des Tabaks, nachdem ich mir eine 50-Gramm-Waage zugelegt habe.

In erster Linie finde ich so heraus, welcher Tabak in welcher Pfeife am besten und leckersten zu rauchen ist. In zweiter Linie kann ich ermitteln, wieviel Zeit ich für jede Pfeife brauche, bzw. wieviel Füllung ich bei entsprechender Zeit brauche.

Wenn dich Details interessieren, lasse ich dir gerne mein Tagebuch zukommen. Ich habe in den letzten 13 Monaten geschafft, 95% meiner 80 fertigen Pfeifen zum für mich persönlich besten Rauchergebnis zu bringen.

LG Peter
Benutzeravatar
petpet
 
Beiträge: 8
Registriert: So 12. Nov 2017, 13:12
Wohnort: Weingarten

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon elchi07 » Mi 5. Dez 2018, 17:20

Dann müsstest du ja konsequenter Weise auch die Restasche wiegen um die "Güte" des Abbrandes, oder wie man es nennen will, herauszufinden. Evtl. gibt es da ja je nach Pfeife, Tabak oder anderen Faktoren Unterschiede.

Sehr interessant das Ganze. Ich habe da zu wenig Zeit für, so detailliert Buch zu führen. Hab noch nicht mal die Katalogisierung meines Pfeifenbestandes geschafft. Ist aber geplant...
In einer Herde von schwarzen Schafen ist das weiße Schaf das schwarze.
elchi07
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 7. Nov 2017, 12:09

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon getz » Mi 5. Dez 2018, 18:13

Servus Peter,
danke für das Angebot. Aber das Tagebuch interessiert micht nicht wirklich, da ich Pfeife immer nebenher rauche, mal weglege oder nicht gleich wieder anzünde wenn sie mal ausgegangen ist. Mich hat nur interessiert, ob du tatsächlich vorher abwiegst. Aber nachdem ich jetzt lese, was Du da noch alles veranstaltest, ist die Feststellung des Gewichts nur logisch. Fehlt eigentlich nur noch ein Hygrometer, in den du den Tabak vorher steckst, um den Feuchtigkeitsgehalt zu messen. :-)
Gruß
Stephan
getz
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 6. Jun 2018, 10:01

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon aged tabac » Mi 5. Dez 2018, 18:22

getz hat geschrieben:Servus Peter,
Fehlt eigentlich nur noch ein Hygrometer, in den du den Tabak vorher steckst, um den Feuchtigkeitsgehalt zu messen. :-)
Gruß
Stephan



Beim rauchen outdoor kämen noch Temperatur des Tabaks, der Pfeife und selbstredend die Außentemperatur, Windstärke und Luftfeuchtigkeit in frage.
Hab ich was vergessen ? ;)

Servus Peter, nein es ist schon okay, Vergleiche allen möglichem anzustellen.
Mich z.B. hat die Rauchdauer (Häufigkeit des Wiederanzündens etc) nie in dem Maße interessiert, als der Rauchgenuss. Das sind 2 Paar Schuhe.

Waldemar
aged tabac
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 11:33

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon aged tabac » Mi 5. Dez 2018, 23:03

Brown Flake -> Spezial Latakia Flake.JPG
Brown Flake -> Spezial Latakia Flake.JPG (117.51 KiB) 416-mal betrachtet
rolf hat geschrieben:Hallo zusammen :)

@Waldemar: Vielleicht ist mein Geschmackssensorium nicht gar so empfindlich, jedenfalls konnte ich kein Crossover bemerken. Allerdings habe ich die Pfeife vorher ein 3/4Jahr lang nicht geraucht. :)
Rolf :)


Servus Rolf, das nehm ich Dir jetzt so nicht ab. :lol:

Dein Satz brachte mich auf eine Idee:

gerade geraucht:
Brown Flake Pipe zuletzt geraucht vor 6-8 Jahren mit neuer Test-Charge (Oktober 18) vom Germain Spezial Latakia. Der Rest von dem Kraut muss > 18 Monate warten. Dann erst ist er 1A :D
Ergebnis: Starkes crossover bis zum Puder. :o
Das Foto ist schlecht - mit Blitz ist die Entfernung nicht genau. Dieselbe Combo morgen vielleicht nochmal.

Waldemar
aged tabac
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 11:33

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon Rainer » Do 6. Dez 2018, 00:14

Hi Meute,

und hier gibt's...

Provenzano a la Vinci.jpg
Provenzano a la Vinci.jpg (27.63 KiB) 412-mal betrachtet


Klasse Tabak übrigens... führt zwar einerseits zur totalen sozialen Entfremdung... ...hält aber auch anderseits ungewünschte Zeitgenossen auf Distanz... :lol:
Begleitgetränk: Da geht eigentlich nur ein Arbeg, und Konsorten... ;)

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4519
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon rolf » Do 6. Dez 2018, 12:13

Hallo zusammen :)

@Waldemar
Dein Satz brachte mich auf eine Idee: gerade geraucht:
Brown Flake Pipe zuletzt geraucht vor 6-8 Jahren mit neuer Test-Charge (Oktober 18) vom Germain Spezial Latakia. Der Rest von dem Kraut muss > 18 Monate warten. Dann erst ist er 1A :D
Ergebnis: Starkes crossover bis zum Puder. :o


War zu erwarten. Der Brown Flake hat ja auch ziemlich Geschmacks-Kawumm! :o :D und kann sich auch gegen den Latakiahaltigen Flake gut durchsetzen.
Ist bei mir komisch: ich kann bei VA-, VA/Per-, VA/KY- Flake und Mixtures durchaus marginale Unterschiede erschmecken (wenn ich auch nicht alles zielsicher zuordnen kann), bei allem was Latakia in mehr als homöopathischen Dosierungen enthält, schmecke ich zunächst einmal eins: Latakia. Ja, es gibt Unterschiede, ich merke diese auch, aber die Zuordnung über "hmmm, ja da ist was anders" fällt mir schwer. Und zwar sowohl bei Filter- als auch Nichtfilterpfeifen :o . Liegt wahrscheinlich daran, dass ich mehr Latakia/Orient- Mischungen rauchen muss, vor allem auch direkt hintereinander, so wie ich das bei den Flakes häufig durchexerziere: Übung macht schließlich den Meister :D

Gestern gab's zum "Nachtisch" Erinmore Balkan Mixture in einer Bentley Pipemaster Dublin,
Bild

dann PO Dark Pearl in einer TD Knold
Bild

und zum Schluß HU Indaba in einer Jirsa Bent Bulldog :)
Bild

"The First Great Train Robbery" (S. Connery, 1979) und div. Friesentrünke dazu :)

Allen einen guten Tag, beste Grüße,

Rolf :)
Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein Bild
Benutzeravatar
rolf
 
Beiträge: 2875
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 09:00
Wohnort: Bad Salzungen / Chemnitz, ursprünglich Minden (Westf.)

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon aged tabac » Do 6. Dez 2018, 12:29

rolf hat geschrieben:Hallo zusammen :)

@Waldemar

War zu erwarten. Der Brown Flake hat ja auch ziemlich Geschmacks-Kawumm! :o :D und kann sich auch gegen den Latakiahaltigen Flake gut durchsetzen.
Ist bei mir komisch: ich kann bei VA-, VA/Per-, VA/KY- Flake und Mixtures durchaus marginale Unterschiede erschmecken (wenn ich auch nicht alles zielsicher zuordnen kann), bei allem was Latakia in mehr als homöopathischen Dosierungen enthält, schmecke ich zunächst einmal eins: Latakia. Ja, es gibt Unterschiede, ich merke diese auch, aber die Zuordnung über "hmmm, ja da ist was anders" fällt mir schwer. Und zwar sowohl bei Filter- als auch Nichtfilterpfeifen :o . Liegt wahrscheinlich daran, dass ich mehr Latakia/Orient- Mischungen rauchen muss, vor allem auch direkt hintereinander, so wie ich das bei den Flakes häufig durchexerziere: Übung macht schließlich den Meister :D

Rolf :)

Servus Rolf
Stimmt, aber die Stärke hat mich dann doch überrascht. Okay im Latakia Flake ist jetzt nicht allzu viel (aber Guter) Orient und Latakia auch nicht viel.
Das Grundgerüst an Virginias ist zudem ja ähnlich.
Ich fülle jetzt nochmal dieselbe Combo nach.

Waldemar
aged tabac
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 11:33

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon rolf » Do 6. Dez 2018, 13:19

Hallo Waldemar,

das mit dem grundgerüst stimmt schon, aber die Lakelands (auch die unaromatisierten VA Flakes) tragen mMn alle das typische Gawith- Hausaroma. Einfach deswegen, weil die Grundtabake für alle(?) Sorten die gleichen sind. Germain's nutzen da eine etwas andere Zusammensetzung. (Alles meiner SEHR bescheidenen Meinung nach)

Lass' Dir's schmecken :)

Beste Grüße

Rolf :)
Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein Bild
Benutzeravatar
rolf
 
Beiträge: 2875
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 09:00
Wohnort: Bad Salzungen / Chemnitz, ursprünglich Minden (Westf.)

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon rolf » Do 6. Dez 2018, 13:40

Hallo Waldemar,

ich sehe gerade, dass Du wahrscheinlich den Germain's Brown Flake meinst. Dann ist der Unterschied allerdings bemerkenswert :)

Beste Grüße

Rolf :)

rolf hat geschrieben:Hallo Waldemar,

das mit dem grundgerüst stimmt schon, aber die Lakelands (auch die unaromatisierten VA Flakes) tragen mMn alle das typische Gawith- Hausaroma. Einfach deswegen, weil die Grundtabake für alle(?) Sorten die gleichen sind. Germain's nutzen da eine etwas andere Zusammensetzung. (Alles meiner SEHR bescheidenen Meinung nach)

Lass' Dir's schmecken :)

Beste Grüße

Rolf :)
Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein Bild
Benutzeravatar
rolf
 
Beiträge: 2875
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 09:00
Wohnort: Bad Salzungen / Chemnitz, ursprünglich Minden (Westf.)

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon aged tabac » Do 6. Dez 2018, 13:48

[quote="rolf"]Hallo Waldemar,

ich sehe gerade, dass Du wahrscheinlich den Germain's Brown Flake meinst. Dann ist der Unterschied allerdings bemerkenswert :)

Beste Grüße

Rolf :)

Richtig. Vom Kauwumm aber nur wenig. ;)

Wie ersetzt gerade schmeckt später. Fotos der Asche steht noch aus. Heute ist Herrentag/-abend zu quatschen. Mein weibliches Personal :D ist in unserer Landeshauptstadt.

Ebenfalls besten Rauchgenuss wünschend
Waldemar
aged tabac
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 11:33

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon aged tabac » Do 6. Dez 2018, 20:21

A - brown flake pipe befült mit latakia flake.JPG
A - brown flake pipe befült mit latakia flake.JPG (179.83 KiB) 334-mal betrachtet
0 _ brown-flake pipe leer.JPG
0 _ brown-flake pipe leer.JPG (206.2 KiB) 334-mal betrachtet

C - Spezial Latakia Asche.JPG
C - Spezial Latakia Asche.JPG (132.5 KiB) 334-mal betrachtet

Brown Flakes
G&H - Germains - Samuel Gawith (der ist völlig anders, und auch nochmals anders als der Kendal Plug :D )

Die Fotos der 2. Combo
(bewusst dichter Virginiamässig bepackt - aber trockner - das Crossover zwar deutlich weniger - aber der Orient nur noch wenig zu schmecken - alles wie erwartet)


Waldemar
aged tabac
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 11:33

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon PipeMats » Sa 8. Dez 2018, 16:19

Hallo werte FdT-Gemeinde,

das Wetter hier in Südhessen ist besch***** .:x Um meine Stimmung zu heben, gibt es den "Asmara" in einer Orlik. Dazu einen kräftigen schwarzen Tee und Jazz von E.S.T. (Good Morning Susie Soho aus dem Jahr 2000). 8-)
Bild
Ich wünsche allen eine gute Zeit, wo immer ihr auch seid.

Gruß Matthias
"Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)
Benutzeravatar
PipeMats
 
Beiträge: 414
Registriert: So 14. Aug 2016, 17:37
Wohnort: Darmstadt

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon Knight » So 9. Dez 2018, 14:54

Ich habe gerade das erste Mail den EMP von Dunhill geraucht.
Mag es sein, dass er beim Rauchen irgendwie auch nach Eisen (???) oder so, schmeckt. Oder lösen sich bei mir gerade die Zahnfüllungen auf? :shock:
Muss den wohl nochmal probieren.
Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer tun wolltest. Tu sie jetzt!
(Paulo Coelho)
Knight
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 16. Okt 2018, 14:28

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon manni-wan » So 9. Dez 2018, 14:57

Knight hat geschrieben:Mag es sein, dass er beim Rauchen irgendwie auch nach Eisen (???) oder so, schmeckt.


Du solltest die Dose vorher schon aufmachen :lol: :mrgreen:

Hier JA Dragon Mix in einer Joura

Beste grüße - manni
Dateianhänge
Joura king bent.JPG
Joura king bent.JPG (126.51 KiB) 254-mal betrachtet
pfiffig kommt von Pfeife... Bild
Benutzeravatar
manni-wan
 
Beiträge: 5332
Registriert: Do 30. Sep 2010, 12:29
Wohnort: Koblenz

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon aged tabac » Mo 10. Dez 2018, 23:16

Syrischen Latakia in einer Schürch Mogano Mixture aus einer Schürch Mogano Pipe, die seit ca. 4 Jahren nicht mehr damit geraucht wurde.(@ Rolf ;) )
ohne Foto
Waldemar
aged tabac
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 11:33

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon rolf » Di 11. Dez 2018, 11:30

Hallo zusammen :)

Gestern gab's zum "Nachtisch" Erinmore Balkan Mixture in einer Charatan Distinction,
Bild

dann SG 1792 aus der Probe von Stephan (Danke :) ) in einer Stanwell POY 2010
Bild

und zum Schluß St. Bruno RR in einer Peterson 120 Dublin :)
Bild

@Waldemar: und? schmeckt sie noch nach Mogano? Oder wieder ;) oder intensiver :)

"The Comacheros" und Jever "Fun" dazu :)

Allen eine gute Woche, beste Grüße,

Rolf :)
Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein Bild
Benutzeravatar
rolf
 
Beiträge: 2875
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 09:00
Wohnort: Bad Salzungen / Chemnitz, ursprünglich Minden (Westf.)

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon aged tabac » Di 11. Dez 2018, 11:44

rolf hat geschrieben:@Waldemar: und? schmeckt sie noch nach Mogano? Oder wieder ;) oder intensiver :)

Rolf :)


Servus rolf
die schmeckte immer nach Mogano, hat nie was anderes kennenlernen dürfen. Da hab ich streng aufgepasst, auf die Dame. :lol:

Was soll ich sonst noch sagen ? Beim Mogano war immer unklar, ob und falls ja, dann nur sehr wenig Syrischer vs. Zyprischer Latakia drinnen sind.
Bis Mitte des letzten Jahrzehnts war dies auch noch weniger unbedeutend als heute. 8-) .
Der Mogano hat mir immer am besten aus Pfeifen geschmeckt, die wenigstens Dunhill Gr. 5 sind. Allerdings wurde er mir vor 4 Jahren für täglichen Konsum etwas zu Stark.
Und das in Verbindung mit etwas überdurchschnittlichen Pfeifen ist ein kleines Problem für ältere Männer wie mich. An so was hab ich vor 10 Jahren noch nicht mal gedacht :D
Um es kurz zu machen: das Zeug ist so gut, dass es einen eigenen Beitrag Wert wäre. Vielleicht findet sich ja jemand, der ein Review .....

Gruss
Waldemar
aged tabac
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 11:33

Re: Was raucht Ihr gerade

Beitragvon manni-wan » Di 11. Dez 2018, 19:16

N`Abend,

the Fragrant in einer Ilsted - wenn ich mir ansehe, was die üblichen Verdächtigen für eine Estate-Ilsted heutzutage haben wollen,
brauche ich keinen Tip vom Merz für meinen Ruhestand :lol:

Beste Grüße - manni
Dateianhänge
Ilsted Cu ag.jpg
Ilsted Cu ag.jpg (42.89 KiB) 126-mal betrachtet
pfiffig kommt von Pfeife... Bild
Benutzeravatar
manni-wan
 
Beiträge: 5332
Registriert: Do 30. Sep 2010, 12:29
Wohnort: Koblenz

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron