Cohiba Maduro Magicos

Die Ecke für die Genusskonkurenz zur Pfeife

Cohiba Maduro Magicos

Beitragvon Marathon » So 3. Apr 2011, 15:28

Hallo Zigarreninteressierte,

Wie ich bereits an anderer Stelle im Forum angemerkt habe, bin ich nicht unbedingt ein Fan von kubanischen Zigarren. Die Zigarren sind keineswegs von schlechter Qualität. Es ist schlicht und ergreifend das verzerrte Preis-Leistungs-Verhältnis, (um den Begriff „ teuer“ diplomatisch zu umschreiben), was mich nötigt, diese zu meiden
Die Cohiba Maduro Magicos ist ein Beispiel dafür. Für den Stückpreis von 21€ (!) erhält man eine Zigarre von 11 cm Länge (somit geringfügig kürzer als ein Robustoformat) und einem mächtigen 52er Ringmaß (21 mm). Das dunkle Deckblatt wurde nach Angaben des Herstellers „eine 5 jährige Reifelagerung unterzogen und verleiht dieser Zigarre ein einzigartiges und komplexes Aroma“.
Na dann lassen wir uns mal überraschen. Das Befeuern dieses Ringmaßes erfordert schon ein wenig Geschick, um den gleichmässigen Abbrand zu gewährleisten. Hierfür hat sich mein Pfeifenfeuerzeug sehr gut bewährt. Die ersten Züge sind bissig auf der Zunge und schon bald merkt man die Intensität kubanischer Tabake. Während im ersten Drittel die Bissigkeit hervortrat, wechselt das Aroma nun zum typisch erdigen, kräftigen Geschmack einer Cohiba. Der Abbrand ist gleichmässig, das Zugverhalten mittel. Mit Annäherung zur Bauchbinde wandelt sich der Geschmack der kleinen „Granate“ wieder ein wenig zum bissigen, ohne bis zum Finish die Oberhand zu erlangen.
Mein Fazit: Kräftiger kubanischer Tabak in sehr guter Qualität. Das Aroma war typisch kubanisch aber leider nicht einzigartig oder komplex. Die Zigarre zeigte auch deutliches Bissverhalten. Zigarreneinsteiger sollten diese Zigarre nicht als Versuchsobjekt wählen. Dafür ist sie einfach zu kräftig.
Dennoch, die Zigarre war ein lohnenswertes Erlebnis, ist allerdings für meinen Geschmack bei einem Preis von 21€ viel zu teuer. Aber sie war ein Geschenk und einem geschenkten Gaul (selbst einem Dressurpferd) schaut man bekanntlich nicht ins Maul.

Rauchige Grüsse
Roman
Marathon
 

Zurück zu Zigarren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast