"Heidelberger" Stammtisch

"Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » So 2. Okt 2016, 22:14

Hi zusammen,

Stammtische sind oftmals eine "Keimzelle" zur Pflege eines gewissen "Realen Sozialgefüges" unter uns Pfeifenrauchen... so man das mag... ;)
Somit ein echter Fauxpas... :oops: :oops: :oops: , euch hier noch nie vom "Heidelberger" Stammtisch bissel was zu erzählen, den ich schon seit Jahren sehr gerne besuche.
"Heidelberger" in Gänsefüßchen, weil er in dieser Stadt nun schon seit Jahren nicht mehr stattfindet, bzw. statt finden kann, in Ermangelung einer geeigneten rauchertoleranten Bleibe... :?

Ergo, triff man sich im südlich von HD gelegenen Wiesloch, im "Ascot":
http://www.ascotcafebar.de/
Das funktioniert nun schon seit Jahren bestens ! :D

Wir treffen uns 1x/Monat an einem Freitag, der für das ganze Jahr im Voraus von Ernst D. festgelegt wird.
Gäste sind immer gerne willkommen ! :D
Irgendwelche Verbindlichkeiten oder sonstiges Wichtiges* gibt es nicht, außer dass man vorher evtl. was gegessen haben sollte, denn zu Essen gibt's da nix ! ... außer dem obligatorischen Keks zum Cappuccino... ;)
Eintreffen so ab ca. 19:30 Uhr, aber wir haben "Gleitzeit"... ;)
*) Doch was Wichtiges: Guten(!) Tabak mitbringen, und alles was man auf den Tisch stellt darf auch von jedem gerne probiert werden. :D
Die verbleibenden Termine bis zum Jahresende:
21. Oktober
25. November
16. Dezember

Zum Schluss noch ein paar Bilder...
Ohne generell Namen zu nennen (und einige Gesichter bekannt sein dürften... ;)) , gab es seit "Speyer" einige Neuzugänge, darunter sind auch ein paar "Youtube-Protagonisten", die ich mir, nebenbei bemerkt, pers. rein "virtuell" nicht antue, aber real existierend auch ganz nette Zeitgenossen sind... ;)
Ansonsten ist der Haufen erfreulich bunt gemischt... :D

Wiesloch1.jpg
Wiesloch1.jpg (79.31 KiB) 7302-mal betrachtet

Wiesloch2_Sept2016.jpg
Wiesloch2_Sept2016.jpg (80.16 KiB) 7302-mal betrachtet

Anm.: Bei schönem Wetter kann man auch draußen auf der Terrasse sitzen...

Happy puffing,
Rainer
PS: Falls hier gesteigertes Interesse zum Thema "Stammtisch" allgemein besteht, könnten wir darüber nachdenken, eine extra Rubrik dafür einzurichten ? Entsprechende "Fragmente" gäbe es ja schon in Sachen Rodgau, Hamburg, Erfurt, Freiburg usw. ...
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon valeri.s » Mi 5. Okt 2016, 21:29

Hallo Rainer,
Danke für Infos. Wiesloch ist von mir ca. 80km, nicht so weit.
Wenn nichts dazwischen kommt, werde ich mal vorbeikommen.
Termin in Oktober habe ich zumindest notiert ;)
Gruß
Valeri
Benutzeravatar
valeri.s
 
Beiträge: 638
Registriert: Do 26. Aug 2010, 21:18
Wohnort: Rastatt

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Wildcat Hendrix » Mi 5. Okt 2016, 21:37

So ein Stammtisch würde mich auch interessieren. Ist mir aber zu weit für ein oder zwei Pfeifchen so weit zu fahren :lol:
Aloha,
Jan
Benutzeravatar
Wildcat Hendrix
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 19:01
Wohnort: Dortmund

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon C. Montgomery Burns » Mi 5. Okt 2016, 22:04

Tja, da siehts hier auch mau aus. Klar, beim Pitter trifft sich monatlich der Club, aber zum einen läuft da keiner aus unserem Forum auf (sonst hätte man ja mal was gelesen), noch bin ich ein Freund von Clubs, Vereinen, Satzungen etc. blabla...
C. Montgomery Burns
 

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Mi 5. Okt 2016, 22:27

valeri.s hat geschrieben:Hallo Rainer,
Danke für Infos. Wiesloch ist von mir ca. 80km, nicht so weit.
Wenn nichts dazwischen kommt, werde ich mal vorbeikommen.
Termin in Oktober habe ich zumindest notiert ;)
Gruß
Valeri


Hi Valeri,

ich bin sicher, und da darf ich bestimmt für alle Wiesloch-Stammtischler sprechen - das würde uns alle sehr freuen ! :D
Zum Stammtisch hin habe ich vom Büro aus nicht ganz so viel, aber nachhause sind es dann auch ziemlich genau 80km... aber einmal im Monat ist es die Sünde wert ! :D
Weiterhin könntest du dich kundig machen über eine "Teilstrecken-Fahrgemeinschaft", denn da gäbe es einen Pfeifenmacher sehr nahe der A5/Abfahrt Bruchsal... den kennst du auch... ;)

Jan hat geschrieben:So ein Stammtisch würde mich auch interessieren. Ist mir aber zu weit für ein oder zwei Pfeifchen so weit zu fahren :lol:

Tja, Jan, an diesem Stammtisch hocken in der Regel mehr als nur ein oder zwei Pfeif(ch)en... :lol:

Mal wieder Ernst beiseite, auch weitgereiste Gäste sind gerne gesehen, falls es sich mal ergäbe.

Jedoch, es geht hier auch um Stammtisch allgemein, und nicht nur unbedingt einen Speziellen.

Deshalb, da absolut empfehlenswert, könnte es für dich interessant sein, mal dein Radar einzuschalten, ob es in deiner Gegend was gibt ?
Manchmal können da Fachhändler weiterhelfen - die wissen oft was ! ;)
Ruf die doch einfach mal an, beispielsweise bei:
Fa. Kargl in Recklinghausen
Herrn Schilde in Essen
Herrn Schwidder in Duisburg
Fa. Linzbach in Düsseldorf
...von näher nach weiter...
Dortmund selber kenne ich niemand... :oops: ...hat aber nix zu bedeuten... ...wer ist denn da dein Fachhändler ?

Und falls das auch nix hilft: Selber einen aufmachen ! :D

Monty hat geschrieben:...aber zum einen läuft da keiner aus unserem Forum auf (sonst hätte man ja mal was gelesen), ...noch bin ich ein Freund von Clubs, Vereinen, Satzungen etc. blabla...

Hi Monty,

vielleicht solltest du doch mal zu einem hingehen, um dich von deinen Club-Verein-Satzungs Paradigmen zu befreien ?
Es könnte helfen :P

Nach Wiesloch brauchst du es allerdings erst gar nicht probieren, denn als Club e.V. haben wir selbstverständlich auch eine Satzung !
Hierzu ein paar Auszüge:

1. Anzug
2. Krawatte
(1 & 2 bitte in gedeckten Farben !... gilt natürlich auch für das Hemd !)
3. MiFi-Raucher haben vorher an der Tür zu klingeln, und freundlichst um Einlass zu beten, die Betonung liegt hier auf Beten !
4. Mindestens 5 (fünf) Handmades in der Pfeifentasche (dieselbe bitte nicht aus Kunstleder, oder gar Stoff)
5. Sprachbildung: Fließend Vorderpfälzisch, Südhessisch, Kurpfälzisch und Nordbadisch, in Wort und Schrift !
6. Wühlkorbpfeifen sind mindestens 25cm unter der Tischkante zu rauchen
7. Um den Wirt zu besänftigen sind pro aufgerauchter Pfeifenfüllung mit "Aromaten" mindestens 3 (drei) Cappuccino bestellen
Anm.: Im Mai gibt es zum Ausgleich ein Bonusprogramm für Tabake mit Waldmeistergeschmack
8. Wessen Gesicht mit einem Smartphone erhellt wird, bekommt eine Abreibung desselben, mit nicht unter 10 benutzten Pfeifenputzern.

Alaska ? :mrgreen:


Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Wildcat Hendrix » Do 6. Okt 2016, 20:01

Rainer K hat geschrieben:
valeri.s hat geschrieben:Tja, Jan, an diesem Stammtisch hocken in der Regel mehr als nur ein oder zwei Pfeif(ch)en... :lol:

Mal wieder Ernst beiseite, auch weitgereiste Gäste sind gerne gesehen, falls es sich mal ergäbe.

Jedoch, es geht hier auch um Stammtisch allgemein, und nicht nur unbedingt einen Speziellen.

Deshalb, da absolut empfehlenswert, könnte es für dich interessant sein, mal dein Radar einzuschalten, ob es in deiner Gegend was gibt ?
Manchmal können da Fachhändler weiterhelfen - die wissen oft was ! ;)
Ruf die doch einfach mal an, beispielsweise bei:
Fa. Kargl in Recklinghausen
Herrn Schilde in Essen
Herrn Schwidder in Duisburg
Fa. Linzbach in Düsseldorf
...von näher nach weiter...
Dortmund selber kenne ich niemand... :oops: ...hat aber nix zu bedeuten... ...wer ist denn da dein Fachhändler ?

Und falls das auch nix hilft: Selber einen aufmachen ! :D



Danke Rainer, interessant zu wissen. Vielleicht rufe ich die Herrschaften wirklich mal an.

Einen wirklichen Fachhändler habe ich (noch) nicht, bisher habe ich ja alles geschenkt bekommen.
Aber es gibt hier um die Ecke einen Tabakwarenladen, der auch einige Pfeifen und Tabake verkauft. Fa. Hennecke, falls das hier jemandem was sagt.
Ich hatte mal vor nach Essen zu fahren, da soll es einen großen Laden für Pfeifenraucher geben ;)
Aloha,
Jan
Benutzeravatar
Wildcat Hendrix
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 19:01
Wohnort: Dortmund

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon C. Montgomery Burns » Do 6. Okt 2016, 20:41

Hi Rainer.

1. Anzug
Hat meine Honda reichlich. :idea:

2. Krawatte
Ich könnte mir vorstellen, sowas in der Hosentasche zu haben.

3. MiFi-Raucher haben vorher an der Tür zu klingeln, und freundlichst um Einlass zu beten, die Betonung liegt hier auf Beten !
Dann rauche ich den Mohawk River, lasse den Filter weg und behaupte, es wäre Calabash inside. :P

4. Mindestens 5 (fünf) Handmades in der Pfeifentasche (dieselbe bitte nicht aus Kunstleder, oder gar Stoff)
Da wirds schon eng. Zählt die Motorradhose als Ledertasche?

5. Sprachbildung: Fließend Vorderpfälzisch, Südhessisch, Kurpfälzisch und Nordbadisch, in Wort und Schrift !
Gib mir ein paar Stunden mit den Leuten, dann geht das -> Dialektchamäleon.

6. Wühlkorbpfeifen sind mindestens 25cm unter der Tischkante zu rauchen
Ich setze mich an einen Stehtisch. :mrgreen:

7. Um den Wirt zu besänftigen sind pro aufgerauchter Pfeifenfüllung mit "Aromaten" mindestens 3 (drei) Cappuccino bestellen
Kein Ding. Nur trinken muss das Zeug jemand anderer. Und bezahlen auch. Aber bestellen kann ich wie sonst nix.

8. Wessen Gesicht mit einem Smartphone erhellt wird, bekommt eine Abreibung desselben, mit nicht unter 10 benutzten Pfeifenputzern.
Dann mache ich das Display aus und die Sprachausgabe an. :twisted:

Alaska ? :mrgreen:

Nor wegen...
C. Montgomery Burns
 

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Do 6. Okt 2016, 20:47

Jan hat geschrieben:Ich hatte mal vor nach Essen zu fahren, da soll es einen großen Laden für Pfeifenraucher geben ;)


Hi Jan,

dann grüß mir den Herrn aus der Kastanienallee mal recht herzlich. :D
Hoffentlich schaffe ich es auch dahin bald mal wieder... wegen meiner Lieblings-Pfeifenmarke... ;)

Glück auf !
Rainer
PS: In Dortmund klingt "Vogt" ganz interessant... kenne ich aber nicht... ...noch nicht... ...muss ich aber bald mal hin... Sohnemann und Schwiegertochter haben nämlich beschlossen, bald Dortmunder zu werden... aus berufl. Gründen... ;)
PPS: @ Monty: Du bist hiermit qualifiziert und hast erfolgreich alle Kriterien und Voraussetzungen erfüllt ! :D Also, dann... komm mal runnerr... nicht "Nor wegen" sondern, Des wegen... :mrgreen:
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Wildcat Hendrix » Sa 8. Okt 2016, 16:36

Hallo Rainer,
danke für den Tipp...Vogt ist gespeichert und lokalisiert, ich denke dort werde ich die Tage mal hinfahren. Ist erstmal weniger umständlich, als nach Essen zu fahren :D

Deine Lieblings-Pfeifenmarke? Bei "Marke" denke ich immer, dass man einen Großteil des Kaufpreises für den Namen bezahlt :? . Oder ist es bei Pfeifen so, dass die, auf denen kein einschlägig bekannter Name steht, nichts taugen?
Aloha,
Jan
Benutzeravatar
Wildcat Hendrix
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 19:01
Wohnort: Dortmund

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Sa 8. Okt 2016, 21:51

Jan hat geschrieben:Deine Lieblings-Pfeifenmarke? Bei "Marke" denke ich immer, dass man einen Großteil des Kaufpreises für den Namen bezahlt :? . Oder ist es bei Pfeifen so, dass die, auf denen kein einschlägig bekannter Name steht, nichts taugen?


Hi Jan,

ob Pfeifen, auf denen kein "einschlägig bekannter Namen steht, nichts taugen" wird seit Jahrzehnten immer wieder gerne diskutiert, teils eskalierend, z.B. in Amiland bis hin zu Rufmordkampagnen !... 8-) ...führt aber trotz geschätzt mittlerweile aufkumulierter 853 Terabyte im Internet, bzw. etwa 28 Megatonnen bedruckten Papiers in klassischer Manier zu keinem wirklich schlüssigen Ergebnis !
Wozu auch ? :mrgreen:

Kauf dir also was dir Spaß macht, was dir gefällt, und was du bereit bist auszugeben ! :D

======================================================================================

Solltest du aber mal über die Zeit zum "Sammler" mutieren, gestalten sich die Dinge dann evtl. bissels anders... hat aber noch Zeit !
Warnhinweis: Führt zweifellos zu eindeutig diagnostizierten Krankheitsbildern (=PAD), mit beispielsweise folgenden Symptomen:

- Du wartest sehnlichst, vollgepumpt mit Adrenalin und Schweißperlen auf der Stirn, bis der Hausmeister die Tür zu einer Pfeifenshow aufschließt (falls du nicht schon in Erwägung gezogen hattest, diese vorher einzutreten...) Das beinhaltet auch Detailkenntnisse sämtlicher um den Veranstaltungsort verfügbarer Geldautomaten, die man in Minutenschnelle erreichen kann...

- Dein Computer glüht nur noch vor lauter "Newslettern" einschlägig bekannter Online-Anbieter bzw. vom stetigen Abgrasen bekannter "E-Auktionshäuser", und die brandheißen "Breaking News" via "Social Medias" erst recht... speziell hier empfiehlt sich der Besitz eines Smartphones mit Reserveakku bzw. Powerstick, um einen reibungslosen 24h-Betrieb zu gewährleisten, denn schließlich bewegen wir uns auf einem globalen Markt, wo immer jemand "wach" ist...

- Die Anzahl deiner "Freunde" wächst ins schier Unermessliche... damit aber zwangsläufig auch die Zahl deiner natürlicher Feinde, ergo Konkurrenten, die ebenso um das Objekt deiner Begierde buhlen...

- Die Mitmenschen in deinem üblichen sozialen Umfeld empfinden dich zunehmend als "entfremdet" bzw. "eigenartig"...

- Einschlägig bekannte Pfeifenmacher besuchst du nur nach Einbruch der Dunkelheit, und parkst dein Auto mindestens 2 Parallelstraßen weiter entfernt...

- Bei sämtlichen Fachhändlern im Umkreis von 800km um deinen Standort wirst du persönlich mit Namen begrüßt !

:twisted: :twisted: :twisted:

Sollte das mal eintreffen, kannst du dich vorbereitend schon mal durch die oben erwähnten 853 Terabyte bzw. 28 Megatonnen durchwühlen... ;)

Alaska ? ;)

Bis dahin, happy puffing,
Rainer
PS: Lieblingsmarke ? Castello ! :D
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Wildcat Hendrix » So 9. Okt 2016, 14:03

Rainer K hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:Deine Lieblings-Pfeifenmarke? Bei "Marke" denke ich immer, dass man einen Großteil des Kaufpreises für den Namen bezahlt :? . Oder ist es bei Pfeifen so, dass die, auf denen kein einschlägig bekannter Name steht, nichts taugen?


Hi Jan,

ob Pfeifen, auf denen kein "einschlägig bekannter Namen steht, nichts taugen" wird seit Jahrzehnten immer wieder gerne diskutiert, teils eskalierend, z.B. in Amiland bis hin zu Rufmordkampagnen !... 8-) ...führt aber trotz geschätzt mittlerweile aufkumulierter 853 Terabyte im Internet, bzw. etwa 28 Megatonnen bedruckten Papiers in klassischer Manier zu keinem wirklich schlüssigen Ergebnis !
Wozu auch ? :mrgreen:

Kauf dir also was dir Spaß macht, was dir gefällt, und was du bereit bist auszugeben ! :D

======================================================================================

Solltest du aber mal über die Zeit zum "Sammler" mutieren, gestalten sich die Dinge dann evtl. bissels anders... hat aber noch Zeit !
Warnhinweis: Führt zweifellos zu eindeutig diagnostizierten Krankheitsbildern (=PAD), mit beispielsweise folgenden Symptomen:

- Du wartest sehnlichst, vollgepumpt mit Adrenalin und Schweißperlen auf der Stirn, bis der Hausmeister die Tür zu einer Pfeifenshow aufschließt (falls du nicht schon in Erwägung gezogen hattest, diese vorher einzutreten...) Das beinhaltet auch Detailkenntnisse sämtlicher um den Veranstaltungsort verfügbarer Geldautomaten, die man in Minutenschnelle erreichen kann...

- Dein Computer glüht nur noch vor lauter "Newslettern" einschlägig bekannter Online-Anbieter bzw. vom stetigen Abgrasen bekannter "E-Auktionshäuser", und die brandheißen "Breaking News" via "Social Medias" erst recht... speziell hier empfiehlt sich der Besitz eines Smartphones mit Reserveakku bzw. Powerstick, um einen reibungslosen 24h-Betrieb zu gewährleisten, denn schließlich bewegen wir uns auf einem globalen Markt, wo immer jemand "wach" ist...

- Die Anzahl deiner "Freunde" wächst ins schier Unermessliche... damit aber zwangsläufig auch die Zahl deiner natürlicher Feinde, ergo Konkurrenten, die ebenso um das Objekt deiner Begierde buhlen...

- Die Mitmenschen in deinem üblichen sozialen Umfeld empfinden dich zunehmend als "entfremdet" bzw. "eigenartig"...

- Einschlägig bekannte Pfeifenmacher besuchst du nur nach Einbruch der Dunkelheit, und parkst dein Auto mindestens 2 Parallelstraßen weiter entfernt...

- Bei sämtlichen Fachhändlern im Umkreis von 800km um deinen Standort wirst du persönlich mit Namen begrüßt !

:twisted: :twisted: :twisted:

Sollte das mal eintreffen, kannst du dich vorbereitend schon mal durch die oben erwähnten 853 Terabyte bzw. 28 Megatonnen durchwühlen... ;)

Alaska ? ;)

Bis dahin, happy puffing,
Rainer
PS: Lieblingsmarke ? Castello ! :D


Naja, was mir Spaß macht ist einfach dahingesagt...ohne Vergleichsmöglichkeiten :lol:

Was die von dir beschriebenen Symptome angeht...ich bekomme Angst!!! :shock: Da muss ich wohl, sollte es so weit kommen, die Sucht unterdrücken und mich auf ein qualvolles, leidgetränktes Leben einstellen :lol: Schließlich habe ich noch andere Hobbies und Geld ist immer zu wenig da :D

Das mit "Alaska" habe ich schon in einem anderen Post von dir gelesen. Bekomme ich da eine Erklärung zu oder muss ich das googeln? Ohne Hilfe verstehe ich es nicht... :(
Castello? Danach werde ich definitiv googeln ;)
Aloha,
Jan
Benutzeravatar
Wildcat Hendrix
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 19:01
Wohnort: Dortmund

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » So 9. Okt 2016, 20:50

Hi Jan,

könnte sein dass Google nicht immer dein bester Freund ist... ;)
Das mit "Alaska" habe ich schon in einem anderen Post von dir gelesen. Bekomme ich da eine Erklärung zu oder muss ich das googeln?

Also...
Kurzform: Alaska ?
Langversion: Alles klar ?
:lol:
Nähere Nicht-Google Erklärung dazu: Unser Chinesischer Kollege hätte gerne "alles klar" in seinen Sprachschatz aufgenommen, kam aber letztendlich mit "Alaska" deutlich besser zurecht...
Alaska ? :mrgreen:

Als "Greenhorn" darfst du natürlich nach Castello googeln... im fortgeschrittenen Stadium hat man dann so etwa 35 Bookmarks dafür... :lol:

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Wildcat Hendrix » Mo 10. Okt 2016, 11:23

Rainer K hat geschrieben:Hi Jan,

könnte sein dass Google nicht immer dein bester Freund ist... ;)
Das mit "Alaska" habe ich schon in einem anderen Post von dir gelesen. Bekomme ich da eine Erklärung zu oder muss ich das googeln?

Also...
Kurzform: Alaska ?
Langversion: Alles klar ?
:lol:
Nähere Nicht-Google Erklärung dazu: Unser Chinesischer Kollege hätte gerne "alles klar" in seinen Sprachschatz aufgenommen, kam aber letztendlich mit "Alaska" deutlich besser zurecht...
Alaska ? :mrgreen:

Als "Greenhorn" darfst du natürlich nach Castello googeln... im fortgeschrittenen Stadium hat man dann so etwa 35 Bookmarks dafür... :lol:

Happy puffing,
Rainer



Hallo Rainer,
Alaska!!!
Dann bin ich jetzt im Bilde :lol:
Allerdings sind wir jetzt auch etwas vom Thema abgekommen.
Google ist jedenfalls nicht mein Freund im Bezug auf einen Dortmunder Pfeifenstammtisch. Da werde ich doch wohl mal im Fachgeschäft nachfragen müssen ;)
Aloha,
Jan
Benutzeravatar
Wildcat Hendrix
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 19:01
Wohnort: Dortmund

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Wildcat Hendrix » Sa 19. Nov 2016, 21:22

Rainer K hat geschrieben:
dann grüß mir den Herrn aus der Kastanienallee mal recht herzlich.


Nabend zusasmmen,
wollte nur kurz berichten, dass ich am Donnerstag bei Pfeifen Schilde in Essen war. Ich bin dort sehr herzlich empfangen worden und beraten worden. Ein urgemütlicher Laden, da möchte man sich direkt hinsetzen und eine Pfeife ins Gesicht stecken :lol:
Neben einer Probe des JA Jahrestabaks 2017 (so viel zum Thema "es gibt keine Proben mehr") habe ich mir eine Dose Brown & Yellow "aufschwatzen" lassen ;)
Auch eine herrliche Auswahl an Pfeifen...hätte direkt Lust gehabt, eine mitzunehmen. Laut Herrn Schilde brauche ich für den Anfang 4 bis 10 Pfeifen :)
Aloha,
Jan
Benutzeravatar
Wildcat Hendrix
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 19:01
Wohnort: Dortmund

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Sa 19. Nov 2016, 22:41

Hi Jan,

na, das klingt mal sehr erfreulich ! :D
Ein "Äquivalent" dazu gibt es in deiner Heimatstadt vermutlich nicht (?). ;)

Laut Herrn Schilde brauche ich für den Anfang 4 bis 10 Pfeifen :)

Ich möchte jetzt nicht die Kompetenz eines Fachhändlers untergraben, aber hat er dabei nicht jeweils eine "0" vergessen ? :lol:

Apropos HD-Stammtisch... Thema...

Hi alle Interessierte,

am nächsten FR den 25. November ist es mal wieder soweit.
Details dazu siehe ganz oben... ;)

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Wildcat Hendrix » Sa 19. Nov 2016, 23:15

Rainer K hat geschrieben:Hi Jan,

na, das klingt mal sehr erfreulich ! :D
Ein "Äquivalent" dazu gibt es in deiner Heimatstadt vermutlich nicht (?). ;)

Laut Herrn Schilde brauche ich für den Anfang 4 bis 10 Pfeifen :)

Ich möchte jetzt nicht die Kompetenz eines Fachhändlers untergraben, aber hat er dabei nicht jeweils eine "0" vergessen ? :lol:


Nein, gibts hier ,so weit ich weiß, nicht. Bei Vogt (dein Vorschlag) war ich vor ein paar Wochen schon - nicht vergleichbar. Habe mich dort nicht willkommen gefühlt und die Frage nach Tabakproben wurde auch verneint.
Aber Pfeifen Schilde kann ich nur empfehlen. Habe es auch bereut meine Pfeifen nicht mitgenommen zu haben :x
Aloha,
Jan
Benutzeravatar
Wildcat Hendrix
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 19:01
Wohnort: Dortmund

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon EaglePipe » Sa 26. Nov 2016, 19:17

Hallo Rainer

ich kann dir nur bei Pflichten der Stammtisch lohnt sich immer

Beste Grüße Alex
EaglePipe
 

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Sa 26. Nov 2016, 22:17

Hi Alex,

schön dass du es wieder einrichten konntest zu kommen ! :D

CU 16. Dez. ?
LG
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon EaglePipe » So 27. Nov 2016, 10:59

Hallo Rainer

den 16 schaffe ich leider nicht

Gruß Alex
EaglePipe
 

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Mo 16. Jan 2017, 23:05

Hi Fans südlich vom Nordkap* und nördlich vom Weißwurschtäquator*,
*) Besucher aus der Ferne sind immer gerne gesehen ! :D

...und hier die 2017er Freitags-Termine für den "Heidelberger" Stammtisch in Wiesloch:

20. Januar
17. Februar
17. März
21. April
19. Mai
23. Juni
21. Juli
18. August
22. September
20. Oktober
24. November
15. Dezember

Weitere Details siehe weiter oben...

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Di 14. Feb 2017, 00:50

Hi zusammen,

wie schon gelistet, am nächsten Freitag ist es mal wieder so weit...
Gäste wie immer gerne gesehen ! :D
Sonstige Details siehe ganz oben...

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Do 20. Apr 2017, 22:22

Hi... ouch... sorry... spät... :oops:,

morgen Abend (=Freitagabend) ists wieder soweit... :D

Gäste wie immer gerne gesehen !

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Mo 19. Jun 2017, 20:55

Hi Fans,

diesmal mit bissel Vorlauf... ;)

Also, nächsten Freitag, 23. Juni ist es wieder soweit.
Die, die es wissen sollten wissen es schon...
Gäste wie immer natürlich wieder gern gesehen ! :D
Details zur Lokäischen... siehe ganz oben...

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Mo 20. Nov 2017, 23:55

Hi Fans,

zum letzten Mal dieses Jahr nächsten Freitag, 24. November... Details siehe ganz oben... bzw. GPS kompatibel:
Ascot, Kaiserlich Kammer 2, 69168 Wiesloch

Der ursprünglich geplante Dezembertermin fällt wegen Renovierungsarbeiten im gewohnten Gehäuse leider flach...
Also, in 2017 die letzte Chance für "Sympathisanten"... ;)

Allen Anderen schon mal schöne Weihnachten* und nen guten Rutsch ;) ...und happy puffing,
Rainer
*) gerade heute im Radio das erste Weihnachtslied gehört... :o ...wurde aber auch Zeit ! ...nachdem es schon wochenlang Dominosteine und Spekulatius zu kaufen gibt... :P
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon petpet » Do 23. Nov 2017, 23:26

Hallo "Heidelberger" Stammtisch,

der Rainer hat mich zu Euch eingeladen und ich möchte auch gerne kommen. Wäre toll, wenn mich jemand in Bruchsal mitnehmen könnte, wohne direkt neben dem Schloss. Und Tabak habe ich auch.

Ist zwar sehr kurzfristig, aber ich schaue auch extra öfter nach, wo ich wann aufspringen darf. Und beteilige mich auch gerne an den Spritkosten.

Euer Peter
Benutzeravatar
petpet
 
Beiträge: 4
Registriert: So 12. Nov 2017, 13:12
Wohnort: Bruchsal

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon petpet » Fr 24. Nov 2017, 19:04

Schade - fährt wohl niemand an Bruchsal vorbei. Ich wünsche Euch viel Spaß heute Abend. Sollte doch jemand vorbeikommen wollen, bitte PN an mich, schaue hier alle 10min rein
Benutzeravatar
petpet
 
Beiträge: 4
Registriert: So 12. Nov 2017, 13:12
Wohnort: Bruchsal

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Mo 15. Jan 2018, 23:09

Hi Fans,

nächsten Freitag ( 19. Januar) ist es wieder soweit ! :D

Dieses mal mit neuem Wein in alten Schläuchen (oder umgekehrt ? ;) ), soll heißen:
Neue Pächter, und die Qualmbude frisch renoviert !
Gäste also gerne wieder herzlichst willkommen ! :D

Und, sollte es noch etwas "Frisch Gestrichen" riechen...? ...kein Problem !
Dieser multitaskingfähige Stammtisch wird dem mittels Latakia und Ennerdale (und alles erdenklich legal rauchbare dazwischen...) kräftigst entgegenwirken ! 8-)

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Mo 19. Feb 2018, 21:50

Hi zusammen,

nächsten Freitag (23. Februar) geht's munter weiter. :D

Alles beim Alten (wenn auch teils frisch gestrichen...), nur die neue Bedienung muss noch bissel lernen üben, dass auch Latakia "nach Pfeife riecht"... :mrgreen:
Also, Gäste gerne wieder gesehen ! :D

Und hier noch ein kleiner Ausblick auf die restlichen Monate des Jahres:

23. März
20. April
25. Mai
29. Juni
20. Juli
24. August
21. September
19. Oktober
23. November
und
21. Dezember

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon denny » Di 21. Aug 2018, 21:56

Hallo liebe Pfeifen-und Tabakfreunde,

wieder mal findet er statt, der Heidelberger Pfeifenstammtisch.

Am 24.08 in Wiesloch, wie immer um ca. 19:30 Uhr, wie immer im Ascot, Kaiserlich Kammer.
Einfach dem Geruch folgen.. :lol:

LG Ernst
Benutzeravatar
denny
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 01:27
Wohnort: Wiesloch

Re: "Heidelberger" Stammtisch

Beitragvon Rainer » Di 21. Aug 2018, 22:52

Ernst hat geschrieben:Einfach dem Geruch folgen.. :lol:

Wolltest du damit sagen dass Olli K. mit seinen paar Franseln Ennerdale kommt ? :P

CU,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4347
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Nächste

Zurück zu Termine und Stammtische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast