Akinator -nicht neu aber immernoch nett-

Interessante Links die mal nichts mit der Pfeife zu tun haben

Akinator -nicht neu aber immernoch nett-

Beitragvon Kelvin » Fr 31. Aug 2012, 10:00

Hej FdT´ler,

sicherlich kennt mittlerweile (fast) jeder den Akinator. Trotzdem ist es noch immer ein netter Zeitvertreib und manchmal wirklich verblüffend wie dieser Flaschengeist errät an welche Person man gedacht hat.........

Hier nochmal der Link:

http://de.akinator.com/

Übrigens kennt er keine "Pfeifenmacher" :lol:

Viele Grüße,
Kelvin
Kelvin
 

Re: Akinator -nicht neu aber immernoch nett-

Beitragvon Scaramanga » Fr 31. Aug 2012, 19:28

Ah, der Akinator, das hab ich ja schon ewig nicht mehr gespielt !!!

Aber irgendwie hat der nachgelassen. Steven King erst beim zweiten Durchlauf erkannt, Steven Spielberg sofort und Jeff Goldblum garnicht.
Früher war der pfiffiger... :?

beste Grüße,
Tobi
Scaramanga
 

Re: Akinator -nicht neu aber immernoch nett-

Beitragvon Kelvin » Fr 31. Aug 2012, 20:17

Jepp! Du hast Recht.

Den Beitrag habe ich im Büro getippt. Da funktioniert aber der Akinator nicht...........gerade habe ich ihn wieder auf die Probe gestellt und muss auch sagen dass er nachgelassen hat.

Aber Jogi Löw hat er erraten. Allerdings mit völlig irren Fragen, die nichts mit dem Jogi zu tun haben. Trotzdem hat er ihn erraten. Manchmal ist es doch noch witzig.

Obwohl es schon mies ist, dass er weder Bo Nordh noch Tom Eltang oder Poul Winslow errät :lol:

Gruß Kelvin
Kelvin
 

Re: Akinator -nicht neu aber immernoch nett-

Beitragvon Scaramanga » Fr 31. Aug 2012, 20:21

Stimmt, die Fragen sind echt irre. Ein Beispiel aus meiner Runde mit Jeff Goldblum:

Ist Deine Figur über 45? - Ja.
Ist Deine Figur über 30? - Was???????

Kein Scherz, so ging es weiter:

Hat Deine Figut etwas mit Sex zu tun? - Nein.
Hattest Du schonmal Sex mit Deiner Figur? - WAS?????????? :o

Naja, vielleicht denkt er sich ja etwas dabei....
Scaramanga
 

Re: Akinator -nicht neu aber immernoch nett-

Beitragvon Kelvin » Fr 31. Aug 2012, 20:29

Hej Tobi,

ja bei mir war es ähnlich.

Ist Deine Figur Deutscher oder Österreicher? Ja!
Ist Deine Figur aus Thailand? Was????? Nee, Deutscher oder Österreicher!

Dient Deine Figur einem Gott? Nein!
Ist Deine Figur im Modegeschäft? Nein!

Antwort: Ich denke an Jogi Löw!

Ist zwar richtig, aber der Kontext der Herleitung ist mir nicht klar! :oops:

Viele Grüße,
Kelvin
Kelvin
 

Re: Akinator -nicht neu aber immernoch nett-

Beitragvon Scaramanga » Fr 31. Aug 2012, 20:45

Hey Kelvin,

also bitte, die Figur dient keinem Gott und hat nichts mit Mode zu tun... da denke ich doch auch sofort an Jogi Löw. An wen denn sonst?
Nennt mich Tobinator :D

Spaß beiseite, tja, keine Ahnung wie er auf sowas kommt. Ich hab's gerade nochmal mit Angelina Jolie probiert, das hat er in
kürzester Zeit geschafft. Dann kam George Clooney:

- ist Deine Figur weiblich? - Nein.
- hat Deine Figur große Brüste? - ........ :shock:

Da fragt man sich doch, ob vielleicht pubertäre Entwickler am Rechner sitzen :lol:

beste Grüße, Tobi
Scaramanga
 

Re: Akinator -nicht neu aber immernoch nett-

Beitragvon rolf » Fr 31. Aug 2012, 21:03

Hallo zusammen,

es ist faszinierend! :o

Wie kommt man darauf, dass ich (nacheinander) an Albert Einstein (naja, geht ja noch), Thomas Jefferson, Werner Heisenberg und Marie Curie denke?

Das Ding muss doch zu bezwingen sein... :roll:

Edward Elgar wurde mit Benjamin Britten (nah dran) und im nächsten Versuch mit Henry Purcell (1659-1695, obwohl die Frage nach dem 20. Jhd gestellt war) beantwortet ..... und Gustav Holst hat er auch nicht gefunden !!! Strike! :lol:
Beste Grüße

Rolf
Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein Bild
Benutzeravatar
rolf
 
Beiträge: 2792
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 09:00
Wohnort: Bad Salzungen / Chemnitz, ursprünglich Minden (Westf.)

Re: Akinator -nicht neu aber immernoch nett-

Beitragvon Robinmzg » Fr 31. Aug 2012, 22:40

Hi,

nicht schlecht auch wenn die Entscheidung manchmal schwer nachvollziehbar ist
Auf Myrna Loy, Nestor Burma und William Powell kam er nicht dafür auf Peter Ustinov und Humphrey Bogart

Immerhin ein Anfang

Gruß

Robin
Robinmzg
 


Zurück zu Weblinks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast