Was trinkt ihr gerade?

Alles zu den anderen Genüssen

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Fr 20. Mär 2015, 20:24

Nabend.
Rainer K hat geschrieben:Bei deinen Schätzchen fehlt meiner Meinung aber ein anderes, aber dafür wesentliches Schätzchen, alias Atlantic Ale(!)... völlig andere Baustelle als z.B. das Roggenweizen, aber jede(!) Sünde wert ! :D

Hatten sie leider nicht. Dafür hab ich aktuell eine andere Sünde im Glas: Störtebeker Whisky Bier (Ale). Alter Pirat, was ne Bombe!

Ich zitiere mal vom Backlabel: "Britisches Whiskymalz, gedarrt über schottischem Torf, sorgt für torfig-rauchige Aromen. Caramelmalz, Gerstenmalz und Malzzucker bilden die satte Bernsteinfarbe und den kräftigen, starken Körper."

Beim ersten Schluck denkt man sofort an Islay, wobei die Rauchigkeit das Bier und die whisky-esken Aromen nicht erdrückt. Unbedingt probieren. Aber vorsicht, das gute Stöffchen hat 9 Umdrehungen... Bild

Ganz nebenher hat jeweils eine Kiste Roggen-Weizen und Bernstein-Weizen den Weg zu mir nach Hause gefunden. Man weiss ja nicht, ob bzw. wie lange das lecker Tüch verfügbar ist/bleibt. Anbetracht der langen Haltbarkeit werde ich mir wohl auch noch ein Kistchen vom Whisky-Bier in den Keller stellen. Meine Güte... :mrgreen:
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Sa 21. Mär 2015, 23:39

Hi Stephan,

an dem 9%-igen kam ich natürlich auch nicht vorbei... oideldoi ! :)
...bleibe aber letztendlich lieber doch bei deren Bier mit moderaten Prozenten... denn ich denk da haben es die Jungs da oben am Nordkap ganz gut drauf. :D

Nebenbei zu erwähnen, entsteht dort jährlich ein äußerst limitierter "Single Malt" aus deren Gebräustoff.

So wie ich bei der Brauereiführung erfahren konnte, braucht man sich als normal Sterblicher gar nicht erst darum "online" zu bemühen, denn der ist quasi "fast schon weg", bevor es ihn überhaupt gibt...
Zumal, gäbe es ihn zwingend nur "vor Ort"... man muss also die Mühen einer Anreise auf sich nehmen, die sich allerdings lohnt, mit oder ohne. :D

Happy RoggenBernsteinDrinking,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4343
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Sa 21. Mär 2015, 23:46

Nabend Rainer.

Erinnert mich doch stark an die "Only at Distillery"- Abfüllungen, besonders zum Feis Isle. Da schauen wir Daheimgebliebenen ja auch jährlich fein in die Röhre oder ruinieren uns wenige Tage nach dem Festival auf Ibäh... :cry:

Aber davon ab: Interessieren würd mich der gute Stoff doch, denn das wäre der erste deutsche Malt, der auch nur irgendwas kann. Hast Du den Malt schon mal probiert? Ich habe einige verkostet, und immer ist es irgendwie mehr Obstbrand mit Fasseinfluss als Whisky. Falls also jemand mal vor Ort Zugriff drauf hätte, wäre ich ein dankbarer Abnehmer für ein Fläschchen, sofern es den Dispo nicht belastet. :mrgreen:
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Mo 23. Mär 2015, 00:28

C. Montgomery Burns hat geschrieben:Nabend Rainer.

Erinnert mich doch stark an die "Only at Distillery"- Abfüllungen, besonders zum Feis Isle. Da schauen wir Daheimgebliebenen ja auch jährlich fein in die Röhre oder ruinieren uns wenige Tage nach dem Festival auf Ibäh... :cry:

Aber davon ab: Interessieren würd mich der gute Stoff doch, denn das wäre der erste deutsche Malt, der auch nur irgendwas kann. Hast Du den Malt schon mal probiert? Ich habe einige verkostet, und immer ist es irgendwie mehr Obstbrand mit Fasseinfluss als Whisky. Falls also jemand mal vor Ort Zugriff drauf hätte, wäre ich ein dankbarer Abnehmer für ein Fläschchen, sofern es den Dispo nicht belastet. :mrgreen:


Hi Stephan,

nein, ich hab ihn nicht probiert, 890 km sind mir doch bissel zu weit... :o
Meine "wilde Single Malt Phase" hatte ich vor ca. 15-20 Jahren... heut nehme ich das alles bissel gelassener ;) ... und gucke fast ausschließlich nach speziellen Schotten... gelegentlich... das reicht. :)

Slainte,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4343
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Freepipe » Mi 13. Mai 2015, 18:31

So Rainer, Monty,

jetzt hat es mich auch erwischt. Beim Dealer meines Vertrauens habe ich heute auch ein Schatzkästchen gefunden.
Auch hier ohne Atlantic Ale(?), dafür mit Schwarzbier.
Das war auch das erste was in de Herbert musst... :lol:
Sehr weich, rund, aromatisch... Das beste was ich bis jetzt in schwarz getrunken habe und das nicht Guiness heißt! :lol:

Ich freue mich schon auf die anderen.
Ein größerer, kleiner Wermutstropfen: hoffentlich sind sie nicht soooo gut und durchgängig verfügbar, so daß ich meinem Regionalstoff
(support your local brewery) untreu werden müsste... :o :(
Das sind Probleme! :lol: :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Freepipe
 
Beiträge: 963
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 14:48
Wohnort: Freigericht, Hessen

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Mi 13. Mai 2015, 21:47

Hi Uwe,

...so daß ich meinem Regionalstoff
(support your local brewery) untreu werden müsste... :o :(
Das sind Probleme! :lol: :lol: :lol: :lol:


Nein ! Man nennt das "Luxusprobleme" ! 8-)
Und wie entkommt man so einem Dilemma ? Man(n) fährt ganz einfach zweigleisig... einfach, oder nicht ? ;)

Ich frag mich immer wieder, warum die ins Schatzkistl selten oft nie Atlantik Ale reintun... nun... es hat wohl seine eigene Kiste verdient.., ;)
Schwarzbier... da klingen mir immer noch die leidenschaftlichen Worte des Brauereiführungs-Vorturners in Stralsund im Ohr... und warum man überzeugt ist, dass man wesentlich besser ist als "das Schwarze mit der blonden Seele" aus Thüringen... :o ;)

Egal auch, sollte im Schatzkistl auch ein "Hanse-Porter" mit drin sein, dann kannst du das guten Gewissens an Skalli schicken... der hätte dann einen angemessenen Frühstückstrunk für seine Haarohr-Katzen... :lol:

Und, sollten sich mal generelle Mangelerscheinungen einstellen, mein "Lokaldealer" kann weiterhelfen... der ist an der Weinstraße... klingt zwar komisch, ist aber so... ;) ...Pfälzer sind halt flexibel ! :D

Wohl bekomms,
Rainer
PS: Ich "kämpfe" mich gerade (wenigstens teilweise) durch das Sortiment von http://www.brewdog.com :o ;)
PPS: Wenn du in Hessen bleiben möchtest..."Made in Odenwald"... http://www.braukunstkeller.de ...ganz, ganz lecker Stöffcher dabei !... ;)
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4343
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Mo 22. Jun 2015, 21:21

Nabend.

Heute mal ein Posting in dieser Rubrik.

Was für ein Misttag:

Meine Lieblingsnachbarn sind im Urlaub, man hat niemanden zum Quatschen.

Den ganzen Tag Regen, man kann draussen nichts von dem tun, was man sich für den Urlaub vorgenommen hat. Eine Sache wäre das Schweissen des bejahrten Autos zwecks septemberlicher Vorführung beim e.V., der über Wohl und Weh entscheidet.**

Zudem fehlen einem die sonneninduzierten Endorphine und das Vitamin E.
Regen bringts echt nicht.

Dann habe ich (eigentlich bereits gestern) nach diversen erfolglosen Reparaturversuchen und versenkter Kohle damit abgeschlossen, mein Motorrad jemals wieder ans Laufen zu bringen. Nach 25 Jahren werde ich es am Mittwoch mangels brauchbarer Ersatzteile wohl endgültig abmelden. :cry: Unbefriediegend, einerseits vom Aspekt der Schrauberehre her, andererseits weil es verdammt noch mal MEIN Bock ist, der seit 25 Jahren zu mir gehört hat. :cry: Auch wenn sich hieraus die Möglichkeit für ein Möp mit ordentlich Schub ergibt.**

Als Sahnehäubchen habe ich heute beim Zwiebel schneiden mit dem großen Küchenmesser die Fingerkuppe des kleinen Fingers geteilt. Bild

Insofern hab ich heute keinerlei Lust auf eine Pfeife. Ich musste meinen Frust mal irgendwo hin schreiben ('Ranger' würde sagen: Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden...) und genehmige mir statt Tabak (der zur Zeit Perlen vor die Säue wäre) einen Roten, namentlich Faneros - Salice Salentino. Was eher Trockenes aus Bella Italia.

**Beides steht natürlich im Zusammenhang. Wenn das mit dem Auto nicht klappt, brauche ich die Moppedkohle für ein neues Döschen. Insofern ist fraglich, ob das dieses Jahr noch was wird mit dem Zweiradeln. Und obwohl ich jetzt im dritten Jahr nicht aufs Mopped gekommen bin und es mir in den vergangenen 2 Jahren kaum was ausgemacht hat, juckt es mich aktuell wieder so richtig...

Jaja, ich weiss, alles Luxusprobleme gemessen am Leid in der Welt. Aber trotzdem... :roll:
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Di 23. Jun 2015, 22:25

Hi Frustbolzen,

wenn du Landwirt geworden wärst, wäre dein Bericht zur Wetterlage wohl anders ausgefallen... ;)

Aber, ein "Salice Salentino" ist doch schon mal ein Lichtblick, oder nicht ? :)

Und wenn du die Wettervorhersage verfolgst... es wird ! :D
Falls nicht, Vitamin D gibt's im Drogeriemarkt... ...ich empfehle Taxofit hoch dosiert, 800 I.E. ;)

Danke auch für die Inspiration, denn ich proste jetzt der sich kontinuierlich auflockernden Spätdämmerungsbewölkung mit einen "Primitivo" zu, ein Torrevento 2011.

Happy puffing (morgen dann wieder, gell ? ;) ),
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4343
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Di 23. Jun 2015, 23:18

Hallo Rainer.

Nuja, heute ist ja eigentlich schon morgen. ;)

Heute ist mir auch irgendwie nicht nach paffen, es wird wohl gleich zu "Birdman" die zweite Hälfte vom Roten dran glauben müssen. Hab heut am Auto angefangen. Falls (und ich betone FALLS) ich den wirklich nochmal durch den TÜV bekomme (hoffentlich ist der Prüfer blind oder wahlweise der Bekannte aus früheren Tagen), wird es definitiv das letzte Mal sein. Verdammter brauner Krebs. :cry:

Zum Tauschkonzert auf Vox (das ich im Übrigen nur heute und nur wegen Daniel Wirtz* gucke), gabs eben eine braun'sche Röhre voller Roggen-Weizen vom ollen Störtebeker.

*Großer Fan von dem Mann als Typ und Musiker, und das nicht erst seit dem Hype, der wohl durch diese Sendung losgetreten wurde.

Ach ja, zum Regen: In gewisser Weise erfreut mich das ja, denn dadurch bleibt mir das recht zeitintensive Giessen des Gartens der abwesenden Nachbarn und natürlich von meinem erspart. Und ja, in der Tat geht es bei der Sonne um Vitmin D und nicht um E. Keine Ahnung, wie ich drauf komme.
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon AWO » Do 25. Jun 2015, 15:52

Moin Moin Monty
Ich kann dir nachfühlen. Meine dicke Bertha kommt auch nicht mehr über den schweizerischen Ü - Verein. Alles rostig drunter.
In Deutschland hätte ich noch mal schwarzen Hammeritlack drauf gemacht und sie wäre noch 4-6 Jahre gefahren.
In CH muss man sogar Motorwäsche machen wenns zu TÜV geht. :o :shock: :evil:
Selbst 2 Blinde, Taube und Lahme Überwacher würden meine Bertha in die Presse schicken. :twisted:
Gott sei Dank hab ich ja noch meine Bine und meine Luise.
Was fährst du denn für ein ausgefallenes Töff das man keine Ersatzteile mehr bekommt'??
Mannheimer Veteranenmarkt bekommt man doch fast alles.
Ein Auto brauch kein Mensch- höchstens für den Winter um das kostbare Bike zu schonen. :mrgreen:
Aber grade das im Winter fahren und die mitleidigen Blicke der Autofahrer machen es schon wieder zu einem Vergnügen.
Will mit meiner Frau auch noch mal nach Norwegen - Nordlichter anschauen. Warscheinlich Januar 2016 oder 17.
Natürlich mit Töff. Und wenn wir einmal unterwegs sind, will ich, wenn schon denn schon, bis ans Nordkap.
Einmal mit dem Motorrad vor der Weltkugel stehen und ein Foto machen, ein Jugendtraum seitdem ich das erste mal 2 Räder unter dem Hintern hatte.
Normalerweise darf man ja nicht bis ran fahren aber wen juckts und wer will mich aufhalten!! :mrgreen:
Mein Kumpel ist grade in Island unterwegs mit seinem Albatros (ein LKW mit Wohnaufbau). Er schickt geile Bilder. Das Hochland ist immer noch gesperrt wegen Winter.
Herrlich, da bekomm ich Fernweh. :cry: Wenn man die Schweizer nur so lange alleine lassen könnte!!!! :P :lol: 8-)
Gruss vom AWO
Ich fahre Motorrad und rauche Pfeife , also bin ich!!
Benutzeravatar
AWO
 
Beiträge: 1864
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 18:05
Wohnort: Bundeshauptstadt Luftkurort Bad Schön Hendschiken- CH

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Do 25. Jun 2015, 16:29

Hi AWO.

Mein bisheriges Bike war eine grundtreue und wundervoll zu fahrende Kawasaki GT 550, Bj. 89. Leider hat sie vor 3 Jahren sukzessive angefangen zu mucken. Kaum noch Leistung, bis hin zum Stillstand. Irgendwann gings dann wieder ne Zeit. Bis irgendwann gar nix mehr ging: Gasannahme nur noch widerwillig und sehr digital (Drehzahl oder aus, dazwischen war nix mehr). Kompression, Steuerzeiten, Ventilspiel, Zündfunken, alles da. Membranen der Schieber in Ordnung (ja, wirklich! Ich bin mir der Vertracktheit dieser kleinen Fehlerteufel durchaus bewusst), ebenso die Ansaugstutzen. Andere Steuerung ausprobiert, Vergaser schallen lassen. Nix zu machen.

Die Gaser reagierten übrigens an der Drosselklappenwelle empfindlich auf Bremsenreiniger (aka MacGyver-Startpilot). Ich vermute da die Schwachstelle bzw. den Verschleiss.

Dann irgendwann mal ne andere Vergaserbank geschossen. Überprüft, eingebaut, nix. Zylinder 2 und 4 laufen widerwilligst, 1 und 3 so gut wie gar nicht.

Klar, auf der Veterama oder Konsorten würde ich vielleicht wirklich noch Teile bekommen, aber mittlerweile bin ich mit meinem Latein am Ende, aka Schnauze voll. Das gleiche Phänomen hatten wir mal bei der FZR 1000 von einem Kollegen. Auch nen Wolf gesucht, Kohle versenkt, und nie mehr ans Laufen gebracht. Alle Eckdaten stimmten, aber der Hobel wollte nicht.

Insofern (meinte übrigens auch der ansässige Kawaschrauber) hat alles mal ein Ende. :cry:

Im Moment liebäugele ich mit einer gebrauchten CBF 1000. Einspritzung, ABS, Kraft durch Hubraum... Nur den Kardan werde ich schmerzlich vermissen. :cry:
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon AWO » Do 25. Jun 2015, 20:22

Moin Moin Monty
Wenn du mit einer CBF 1000 liebäugelst, versuch mal die Pan European von Honda, zwar kein 4 Zylinder aber alles was man braucht und Kardan.
Oder die noch bessere Alternative wäre BMW K1100 LT. Eines der besten Motorräder die ich je gefahren habe.
Das sind etliche, das kannst du mir glauben. In guten Jahren war ich 60-80.000 km unterwegs.
Müsste alles so in der Preisklasse deiner CBF liegen.
Um es mit Rainers Worten zu sagen Happy Bikesuching. ;)
Gruss vom AWO
Ich fahre Motorrad und rauche Pfeife , also bin ich!!
Benutzeravatar
AWO
 
Beiträge: 1864
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 18:05
Wohnort: Bundeshauptstadt Luftkurort Bad Schön Hendschiken- CH

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Do 25. Jun 2015, 20:29

Also ne taugliche CBF 1000 gibts für 4-5 Scheine (also nach alter Lesart Tausender). Diese fahrbaren Wohnzimmer sind dann doch nicht so meins. ;) Es ist schon ein Zugeständnis ans höher werdende Alter, dass ich mich überhaupt für ein Möpp mit Plastik vorn dran interessiere... ;)
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon AWO » Fr 26. Jun 2015, 07:02

Moin moin Monty
Also wenn du dich auf ne CBF 1000 setzt und die für 4-5 Scheine kriegst, bist du mit dem selben Geld bei Honda und BMW aber besser bedient.
Grade wegen dem alter sollte man wenigstens bequem sitzen und fahren. Die Starrahmen lasse ich den Jungen die mal bei Sonnenschein zur Eisdiele fahren. :D
Ich will Töff fahren und das heisst 40.000 km im Jahr. Da will ich nicht nach 3 Stunden mit ner Brechstange runter gehebelt werden. ;)
Was stört dich das Plastik, du sitzt ja drauf da siehst du nicht mehr viel von. Wichtig ist für mich das fahren.
Lass sie doch lästern über meine Bertha, ich fahre immer noch wenn die schon wieder anhalten müssen "zum tanken". 8-) :lol:
Die meisten Leute wissen es immer besser und sind noch nie auf ner Goldwing gesessen.
Ich fahr mal schnell mit Bertha nach Lohmar 550 km.
Aber des Menschen Wille ist bekanntlich sein Himmelreich. ;)
Gruss vom AWO
Ich fahre Motorrad und rauche Pfeife , also bin ich!!
Benutzeravatar
AWO
 
Beiträge: 1864
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 18:05
Wohnort: Bundeshauptstadt Luftkurort Bad Schön Hendschiken- CH

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Fr 7. Aug 2015, 19:06

Nabend Freunde des gepflegten Genusses. :D

Rainer K hat geschrieben:Bei deinen Schätzchen fehlt meiner Meinung aber ein anderes, aber dafür wesentliches Schätzchen, alias Atlantic Ale(!)... völlig andere Baustelle als z.B. das Roggenweizen, aber jede(!) Sünde wert ! :D

Habsch heute bekommen. Den Duft empfinde ich irgendwo zwischen metallisch und floral (frisch abgebrochene Geranienblüten), letzteres findet sich auch im Geschmack wieder, spätestens beim Abgang. Sehr eigenwillig. Ich bin noch nicht sicher, ob mir das gefällt. Naja, ich hab ja nen (blind gekauften) Kasten lang Zeit. :roll: :mrgreen:
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Fr 7. Aug 2015, 21:25

C. Montgomery Burns hat geschrieben:Nabend Freunde des gepflegten Genusses. :D

Rainer K hat geschrieben:Bei deinen Schätzchen fehlt meiner Meinung aber ein anderes, aber dafür wesentliches Schätzchen, alias Atlantic Ale(!)... völlig andere Baustelle als z.B. das Roggenweizen, aber jede(!) Sünde wert ! :D

Habsch heute bekommen. Den Duft empfinde ich irgendwo zwischen metallisch und floral (frisch abgebrochene Geranienblüten), letzteres findet sich auch im Geschmack wieder, spätestens beim Abgang. Sehr eigenwillig. Ich bin noch nicht sicher, ob mir das gefällt. Naja, ich hab ja nen (blind gekauften) Kasten lang Zeit. :roll: :mrgreen:


Hi Monty,

bei uns bekommt man für erste zaghafte Versuche Atlantik Ale auch flaschenweise... :)

Sehr eigenwillig. Ich bin noch nicht sicher, ob mir das gefällt. Naja, ich hab ja nen (blind gekauften) Kasten lang Zeit. :roll: :mrgreen:


Plan A: Du gibst es deinem besten Feind. ...Der wird dann dein Freund. 8-)
Plan B: Du bringst es im Oktober mit nach Speyer. :mrgreen:
Plan C: Eisgekühlt trinken... kommt schließlich vom Nordkap. :lol:

Leider kann ich rein geschmacklich gesehen, nicht mehr zu "abgebrochenen Geranienblüten" sagen, weil mir Nachbars Balkon-Gewächse zu hoch hängen... :P

Happy trotzdem puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4343
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Manuel M » Fr 7. Aug 2015, 21:32

Hi Monty,

ich wäre für Plan B... ;) Ab und An nehm ich mir mal 2-3 Fläschchen beim Einkaufen mit, schmeckt mir besonders zu einem kalten Abendessen gut.
Gruß, Manuel

Veni, vidi, violini = Ich kam, ich sah, ich vergeigte... . :mrgreen:
Benutzeravatar
Manuel M
 
Beiträge: 509
Registriert: Do 25. Jun 2015, 06:46
Wohnort: Lampertheim

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Fr 7. Aug 2015, 21:52

Hi Rainer.
Rainer K hat geschrieben:bei uns bekommt man für erste zaghafte Versuche Atlantik Ale auch flaschenweise... :)

Pfhh, flaschenweise ist für Pussys... :mrgreen:

Im Ernst: Pils (natürlich Störtebeker) hatten sie nicht, das andere Einheitsgelumpe a la Bitsteiner und Warburger und wie das Zeuchs heisst geht mir auf den Geschmacksnerv, und von irgendwas muss Mensch ja leben. Insofern... :roll:

Plan B: Du bringst es im Oktober mit nach Speyer. :mrgreen:

Das geht nicht, weil mir Speyer mit meiner alten Mühle dann doch etwas zu weit weg ist. Kleinwagen mit (heute vollendeten) 420.000 km auf der Uhr neigen dann doch dazu, nicht mehr ganz langstreckentauglich zu sein... ;) Außerdem wird das Bier dann auch im Oktober deutlich zu warm, um es auf der Messe zu vernichten. :mrgreen:
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Pfeifli » Sa 8. Aug 2015, 14:29

Den ersten Espresso des Tages.

Für Unwissende: ich liebe Espresso!!! :)
Fränkische Grüße vom Mädl
Benutzeravatar
Pfeifli
 
Beiträge: 496
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 22:55
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » So 9. Aug 2015, 22:40

Pfeifli hat geschrieben:Den ersten Espresso des Tages.

Für Unwissende: ich liebe Espresso!!! :)


Sei mal ehrlich, Mädla ! Denn in Wahrheit ist es doch George Clooney ! Nä ? :lol:
Bassd scho ! 8-)

CU,
Rainer
PS: Hier gab's vorhin einen 'Arpeggio'... grundsätzlich in Begleitung von 'Ritter Dunkle Voll-Nuss' :D
PPS: Im Nachschuss einen 'Kaniché Reserve'... aus Barbados... wegen dem Karibik-Dampfklimafeeling... (Tobi, falls du das liest... der hat was ! :D )
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4343
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Pfeifli » So 9. Aug 2015, 23:00

Nein, nein, guter Rainer, hier gibt es schon öfter auch "echten" Espresso aus der Siebträgermaschine :D

Aber wenn ich so überlege, zu später Stunde...es gibt noch einen Arpeggio. George hin oder her :lol:

P.S. In München treffen sich wohl bald die Arpeggio-Genießer... ;)
Fränkische Grüße vom Mädl
Benutzeravatar
Pfeifli
 
Beiträge: 496
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 22:55
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Do 13. Aug 2015, 21:12

Pfeifli hat geschrieben:... Aber wenn ich so überlege, zu später Stunde...es gibt noch einen Arpeggio. George hin oder her :lol:

P.S. In München treffen sich wohl bald die Arpeggio-Genießer... ;)


Genau ! :D
http://neukam-alfred.de/menue/00000005/alois/hingerl_zornig_sackl_zement.wav

Sacklzementhahleluja sag i... und statt eine dauerhafte Bleibe im Hofbräuhaus zu finden... :o ...im schnellen Sauseschritt in die Theatinerstraße... ...zwecks portofreier Nachbesserung von: Siehe oben (Nein, nicht George :P ).

Pfiati,
Rainer
PS: Hier ist gerade 'Indriya' dran... George hin oder her... :lol:
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4343
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon ralfoss » Do 3. Sep 2015, 13:33

Kaffee. Ist es eigentlich ein Klischee, dass man als Pfeifenraucher auch immer Whisky oder anderen Hartstoff trinkt?
ralfoss
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Do 3. Sep 2015, 22:48

Hi Jan,

schön dass du dich hier einbringst, aber eine kurze persönliche Vorstellung, sowie ein Beitrag mit den üblichen Grußformeln und dem Realnamen sind hier gerne gesehen... :)

Kaffee. Ist es eigentlich ein Klischee, dass man als Pfeifenraucher auch immer Whisky oder anderen Hartstoff trinkt?


Du kannst stapelweise "Gourmet-Magazine" zu allen möglichen Genussmitteln kaufen, und z.B. lesen:
- Die ideale Schokolade zum Rotwein X
- Die ideale Zigarre zum Cognac Y
- und, passt Kokosnussblütenzucker wirklich zu einem Kopi Luwak ?
:mrgreen:

Klischees sind da, um gepflegt zu werden.
"Hartstoff" muss es deswegen aber keineswegs sein.

Ein Kaffee oder Tee oder auch ein "Soft-Drink" zur Pfeife kann auch was sehr Feines sein.

Nur bei Almdudler oder Dr. Pepper müsste ich passen... da fiele mir jetzt kein passender Tabak dazu ein... ;)

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4343
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Silberner » Di 8. Sep 2015, 19:40

Dann helfe ich mal mit dem Tabak zu Dr. Pepper oder Almdudler , das heißt ich zitiere Dirk der ja nun keinen Tabak mehr raucht :batman_frown: aber hier den richtigen Tip hätte:

SG BBF

Der geht immer 8-)

isso :mrgreen:
Silberner
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Enniefahrer » Fr 11. Sep 2015, 11:06

Hallo Forum,

ich persönlich kann mir keine Softdrinks zur Pfeife vorstellen. Alkohol muss es natürlich auch nicht zwangsweise sein. Tagsüber gerne einen Espresso oder einen Schwarz- oder Grüntee abends ein Bier seltener (je nach Abendessen )einen Wein und noch seltener einen Whisky oder Rum.

LG

Michael
Enniefahrer
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Morpheus » Fr 11. Sep 2015, 16:52

Kaffee liebe mit raucher.
Einen sonnigen Freitag Nachmittag euch allen
Morpheus
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Fr 11. Sep 2015, 22:27

Hi Fans,

ein netter Pfeifenmann aus Amiland hatte sich mal mit dem Thema "Soft Drink" und dazu passender Tabak befasst... speziell im Sommer...

http://pipesmagazine.com/blog/pipe-smoking-lifestyle/top-ten-summer-soft-drinks-for-piping-pleasure/

...Schöne Bilder übrigens dabei... am besten gefällt mir der Wasserfisch... ;)

Und, schon beeindruckend, welche Kreise ein Gerolsteiner ziehen kann... :o

Leider bin ich bei seiner Getränkewahl zu 90% nicht dabei !

Zu seiner Tabakwahl allerdings wäre ich zu fast 100% voll dabei ! :D

Happy drink'n puff,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4343
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Mo 7. Dez 2015, 21:59

Hi Fans,

aus gegebenem Anlass... ...hol ich mal diese Leiche aus dem Keller... ;)

Denn der (schein)heilige Sankt Nikolaus hat mir gestern eine Art "essbaren" Laphroig gebracht... ;) ...so quasi als sinnvolle Alternative zu Apfel, Nuss und Mandelkern... :P

Islay Gebrösel.jpg
Islay Gebrösel.jpg (40.81 KiB) 4185-mal betrachtet


Bei Englischen Backwaren bin ich immer bissel skeptisch dass da eventuell was staubt, es kann aber nix passieren, denn der "Cake" kommt aus Monnem (=Mannheim) ... ;-) ...sicherheitshalber gibt's aber noch eine kläglichen Rest 'Quarter Cask'...
...und, die gute Nachricht: Es staubt nix ! 8-)

Slainte,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4343
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Tim » Di 8. Dez 2015, 23:30

uh geil :) war gut?
Tim
 

VorherigeNächste

Zurück zu Essen und Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron