Was trinkt ihr gerade?

Alles zu den anderen Genüssen

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Scaramanga » Fr 20. Dez 2013, 22:58

Hallo in die Runde,

@Axel, total im Weihnachtsstress, aber auf der anderen Seite der Theke.

Deshalb gab's bei mir gerade ein Gläschen Blackbush, bevor es morgen wieder auf's Schlachtfeld geht.

Beste Grüße,
Tobi
Scaramanga
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Fr 20. Dez 2013, 23:58

Hallo zusammen,

gerade zurück vom Deidesheimer Weihnachtsmarkt... ;)

Romanze in Rot.jpg
Romanze in Rot.jpg (16.4 KiB) 5955-mal betrachtet


So gesehen ein ziemlicher Dorschenanner... äh, sorry, Cuvée natürlich !...
Also quasi ein 2013er Dornfelder-Regent-Portugieser-Acolon- "Primeur"...
Klingt kompliziert, ist aber sehr süffig ! :D (siehe Abbildung... :mrgreen: ).

Happy gluckering,
Rainer
PS: Axel, starker Stoff, dein Wikingerbierchen, mein lieber Scholli ! So ein Dänenfläschchen hat wohl echt Schlummertrunkpotenzial... ;)
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4226
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Pfeifli » Sa 21. Dez 2013, 23:29

Hier einen (ich glaube doppelten :o ) Marzipansahnelikör, frisch aus dem Fass, gestern im vomFass-Geschäft in Nürnberg gekauft.
Wunderbarer Laden, die Öle, Essige, Whisky, Liköre und Grappa in Flaschen nach Wahl in unterschiedlichen Größen und Formen abfüllen.
Eine schöne Art, Geld auszugeben... ;)

LG, Elke
Fränkische Grüße vom Mädl
Benutzeravatar
Pfeifli
 
Beiträge: 495
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 22:55
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Pfeifli » Do 26. Dez 2013, 23:19

Eigenlich trau ich mich gar nicht zu schreiben, dass ich tatsächlich wieder einen Marzipansahnelikör genieße, jawohl, genieße!! :) Aber es ist die Wahrheit!
Keine Bange, ich poste hier nicht noch mal was vom genannten Likör - die Flasche wird langsam leer... :oops:

Schönen Feiertagrestabend noch!
Elke
Fränkische Grüße vom Mädl
Benutzeravatar
Pfeifli
 
Beiträge: 495
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 22:55
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Regi » Fr 27. Dez 2013, 10:08

Moin Elke,
Pfeifli hat geschrieben: ich poste hier nicht noch mal was vom genannten Likör - die Flasche wird langsam leer...


dann mußt Du Nachschub besorgenBild

man (Frau) gönnt sich doch sonst nichts ;)
Gruß Regi
Regi
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Pfeifli » Fr 27. Dez 2013, 10:14

Ja, da hast du wohl recht und ich werde deinen Ratschlag beherzgen :D
Und jetzt was Solides: Cappuccino! Und dann strarte ich in meinen allerletzten Resturlaubstag.

Angenehmen Tag für dich und die gesamte (Herren-)Runde!
Fränkische Grüße vom Mädl
Benutzeravatar
Pfeifli
 
Beiträge: 495
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 22:55
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Tim » Sa 28. Dez 2013, 18:08

Hi Elke,

normalerweise bin ich ja eher die Whisky Nase, aber ab und zum so flüssigen Nachtisch auch ganz gern.
Meist bekommt man ja "nur" Baileys auf Eis :-) Aber Marzipan Liqueur klingt doch net übel :-) Also nur weiter posten :D
Tim
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Sa 28. Dez 2013, 23:14

Hi SüßmäulerInnen,

hier gibt's gerade ein via Christkindel von einem lieben Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens mit Schwerpunkt Chemische Verfahrenstechnik selbstfabrizierten Orangenlikör... :o :D

Also, das nächste was ich mit Sohnemann II unbedingt demnächst diskutieren muss ist das Thema: Lizenzverträge !!! ;)
Kurz: S@µlecker !!! :D

Happy weiterschlürfing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4226
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon PipeAJ » Mi 1. Jan 2014, 23:40

Nabemd Zusammen,

hier gibt's mal ein spezielles Whisky-Tasting: Longmorn 17 Jahre in einer Signatory Vintage-Abfüllung.
Aber: aus 2 verschiedenen Fässern!!
Nachdem mir und einem Freund auf der Aschaffenburger Whiskymesse dieser Whisky über den Weg
gelaufen war, musste ich mir den unbedingt besorgen. Hab ihn auch in einem Laden gefunden, war mir
aber nicht sicher, welche Faßnummer der auf der Messe hatte. Nun gut, mitgenommen und danach festgestellt -
anderes Faß. Mein Kumpel war dann auch in dem Laden, die hatten dann im Lager noch die "richtige" Faßnummer.
Was macht man also in so einem Fall - ein Vergleichs-Tasting.
Schon erstaunlich, welchen Einfluss das Faß auf den Whisky hat - alleine schon die Farbe:

Bild

Links der helle: Faß Nr. 72325, rechts der dunkle Faß Nr. 72327.
Und natürlich nicht nur die Farbe, auch der Geschmack ist anders, der helle ist viel weicher
und auch trockener, der dunkle robuster, kantiger und auch süßer.
Echt spannendes Experiment, wann kriegt man schon mal so ne Gelegenheit.
Ich finde nur seltsam, dass Signatory die praktisch gleich vermarktet :roll:

Bild

Gruß, Axel
Benutzeravatar
PipeAJ
 
Beiträge: 946
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 21:13
Wohnort: Babenhausen / Hessen

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Sa 22. Mär 2014, 00:13

Hi Folks.

Gerade trinke ich zum Chateau Henri 54 einen Cappuccino Pinotage. Dieser Wein hat (wohl aufgrund der Fasslagerung) tatsächlich ein ganz leichtes Kaffeearoma und holt im Abgang auf wundersame Weise den im Mundraum befindlichen Tabak- bzw. Rauchgeschmack nochmal deutlich hervor. Islay-Whiskies (von denen ich reichlich habe) überdecken ihn dagegen eher. Echt ne Empfehlung (nicht nur) zur Pfeife, dieser Wein.

Cappuccino Pinotage.jpg
Cappuccino Pinotage.jpg (38.2 KiB) 5565-mal betrachtet
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon smokeytina2011 » Do 24. Apr 2014, 08:51

moin moin,

um die Uhrzeit gibts erst mal nur Kaffee - stark, süß und viel.........
smokeytina2011
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Tim » Do 1. Mai 2014, 02:12

Morgähn. Nach einem 17 Stunden Arbeitstag :evil: gehts nun in den Feiertag mit einem Ardbeg Uigedeail und zwar nen doppelten!

Prost :)
Tim
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Tim » Di 27. Mai 2014, 18:52

den neuen Ardbeg Auriverdes.

Auri.jpg
Auri.jpg (161.42 KiB) 5414-mal betrachtet
Tim
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Freepipe » Di 27. Mai 2014, 19:53

Uiii, der schaut aber gut aus! :D
Lass ihn Dir schmecken!

Hab gerade mal gegoogelt; das liest sich ja sehr lecker! Is er's?
Benutzeravatar
Freepipe
 
Beiträge: 950
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 14:48
Wohnort: Freigericht, Hessen

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Tim » Fr 13. Jun 2014, 01:24

Jetzt hab ich nichtmal auf die Frage von Uwe geantwortet. Sorry mein lieber, verpeilt ich bin bei die hitze you know? :)

also ja er ist lecker und nein er ist den Hype nicht wert. Für dieses drumherum was da betrieben wird kauft man besser den Standard uigeadail. Der ist sein Geld wert :)

Aktuell trinke ich gerade einen absolut hervorragenden Single Barrel Bourbon. Ja ich kanns selbst nicht glauben.
Blanton`s Gold heißt der Stoff und er schmeckt einfach wunderbar.

Bin durch ein Tauschgeschäft an 2 Bourbons gekommen.

IMG_1552.JPG
IMG_1552.JPG (81.11 KiB) 5322-mal betrachtet


Einmal den Bakers 7 Jahre. Ein Small Batch (hahaha was Jim Beam so unter "Small Batch" versteht) Bourbon.
Sowie den Blanton`s Gold (Single Barrel).

Also jeder der gern Whisky mag, aber wie ich mit diesen Bourbon Klebstoff Noten nicht klar kommt sollte trotzdem diese beiden mal probieren.
Der Bakers ist deutlich würziger und ruppiger aber durchaus lecker. Der Blanton`s Gold schlägt ihn aber um längen. Ein Vanille Powerhouse mit einem Aroma - sagenhaft!

So nun spät genug - aber ich kann bei der Hitze eigtl. keinen Alkohol trinken - muss es also in die Nacht schieben :)

Gun Nacht

Tim
Tim
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Sa 19. Jul 2014, 17:45

Hi zusammen,

frisch eingeflogen...
15 Jahre alter 'Yoichi' und noch so bissel anderes Wutschizeugs... ;)

Yoichi_usw.jpg
Yoichi_usw.jpg (40.82 KiB) 5217-mal betrachtet

Die Beschreibung liest sich ganz interessant... ;)

Nachdem gewann mehrere internationale Preise, darunter Bester Single Malt der Welt im Jahr 2001 und 2008 hat Yoichi sich einen Namen gemacht und ist heute einer der bekanntesten Brennereien der Welt.
Dieser 15 Jahre alt Abfüllung wird aus mehreren Malt Whisky Fässer gezogen wird, veranschaulicht die Vielfalt und den Reichtum der Whiskys von der Yoichi Destillerie.

Verkostung: Bernstein mit einer Rose und Kupfer-Highlight. Nase, frisch und weich, wird es durch feine Fruchtnoten (weißer Pfirsich) auf einem dicken Torf-Basis markiert. Wenn ausgestrahlt wurde, offenbart es eine angenehme Weichheit kombiniert Aromen von Nüssen (Pekannuss), Lack, und getrocknetes Gras (Heu, Tabak-Blätter). Gaumen geschmeidig und ölig, bringt es auf die süßen und sauren Noten von Gerste Zucker und Salz dagegen. Suave, entwickelt es mit Blumen, Menthol Anis, Gewürzen (Nelken, Pfeffer) und Schokolade. Elegantes Finish, ein bitterer Schokolade und Mokka Geschmack entsteht, sowie Noten von Kaffee und Zitrusfrüchte (orange). Es endet mit frischen Fruchtnoten (weiße Birne).

Wenn ausgestrahlt wurde
...nein, darüber werde ich dann sicher nicht berichten... :lol:

Kanpai,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4226
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Do 12. Mär 2015, 21:41

Nabend Gemeinde.

Normalerweise empfinde ich ja kein besonderes Verlangen, mein Getränk hier zu posten.

Heute war ich im Trinkgut mein übliches Jever Fun holen, da lachte mich ein Probier-Sixpack einer mir unbekannten Brauerei aus Stralsund namens "Störtebeker" an. Sechs verschiedene, mir allesamt unbekannte Biere zum erschwinglichen Preis, dazu der eingängige Name "Schatzkiste": Das musste mit! :mrgreen:

Es gibt da herinnen:

Ein Pils (lecker, herb, leicht "florale" Note, anders als die üblichen Flachköpper)
Ein Hanse-Porter (yet to be tasted)
Ein Schwarzbier (ytbt)
Ein Kellerbier 1402 (ytbt)
Ein Weizen (ytbt)

Und der Grund meines Postings: Ein Roggen-Weizen.

Normalerweise kann man mir mit Weizen den Buckel runterrutschen. Ein Pils ziehe ich in jedem Falle vor. Aber dieses Zeug ist so pervers lecker, davon wird wohl mehr in diesem Haushalt landen. Einem "normalen" Hefeweizen logischerweise nicht unähnlich, aber da ist diese gewisse, leichte Roggennote, die ich fast schon als "nussig caramellig" bezeichnen möchte, und eine grandiose Cremigkeit, wie ich sie noch nie bei einem Bier geschmeckt habe.

Das Einzige, was mich etwas befremdet, ist die empfohlene Trinktemperatur von 16 Grad! :o

Störtebeker.jpg
Störtebeker.jpg (54.32 KiB) 4722-mal betrachtet
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Do 12. Mär 2015, 22:28

Hi Monty,

schönes "Schatzkistchen" !... :D

Und, bei dem Roggenweizen bin ich voll dabei ! Echt lecker, nä ? :D
Da sieht mancher Bayer ziemlich blass aus... :P

Bei deinen Schätzchen fehlt meiner Meinung aber ein anderes, aber dafür wesentliches Schätzchen, alias Atlantic Ale(!)... völlig andere Baustelle als z.B. das Roggenweizen, aber jede(!) Sünde wert ! :D

Wundert mich dass es nicht dabei war... :o ... ich glaub für die Schatzkistchen in südlichere Gefilde (hier z.B. ;) ) hat man dafür das Schwarzbier weggelassen.

So bissel "Background" zum Bier aus Stralsund gabs hier:
http://www.fdt.dsky-web.de/viewtopic.php?f=34&t=4188&hilit=nordkap&sid=23d3a5f0329e8a28f8c6949d1bef1e22

Solltest du dich auf eines der Störtebeckers festbeißen wollen, was nicht auszuschließen wäre... ;), rufst einfach mal bei der Brauerei an.
Die sagen dir genau welcher Getränkehändler in deiner Nähe welche Sorten hat.
Die Homepage gibt solche Details nicht her... es zählt also das persönliche Gespräch... ;)
Die sind sehr nett, und sprechen trotz Ossiland ein brauchbar verständliches Deutsch... ;)
... was ich beim Brauereiführungsvorturner (Sachse?) etwas vermisst hatte... aber es ging auch ganz gut... :P
Könntest natürlich auch online bestellen... ist aber sicher nicht nötig.
Hier im wilden Süden gibt's, fast vor der Haustür, 7 Sorten... :D

Zusätzlich äußerst erfreulich: Die Preise bewegen sich auf dem üblichen Niveau üblicher Biere (Öttinger mal ausgenommen... ;) ) also nicht höherpreisiger "Craft-Biere"... denen so manches Störti aber das Wasser, äh, Bier, reichen könnte... :D

Wohl bekomms,
Rainer
PS: Dir ist aber schon klar, dass die Störtebeckers ziemlich durchgängig Alkohol enthalten... ein wesentlicher Bestandteil eines guten Bieres, was man dem Jever Fun eher etwas absprechen muss... ;)
PPS: das mit den 16°C würde ich nicht so ernst nehemen... da hat sich vermutlich jemand verschrieben, und eher die hochsommerlichen Durchschnittstemperaturen am Nordkap, äh, Ostesseküste, gemeint. :lol:
PPPS: Nebentipp... das "Bernstein-Weizen"... nach meinem Geschmack noch leckerer als das Roggen...
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4226
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Do 12. Mär 2015, 22:51

Rainer K hat geschrieben:Bei deinen Schätzchen fehlt meiner Meinung aber ein anderes, aber dafür wesentliches Schätzchen, alias Atlantic Ale(!)... völlig andere Baustelle als z.B. das Roggenweizen, aber jede(!) Sünde wert ! :D

Nu, man kann nicht alles haben. :roll:

So bissel "Background" zum Bier aus Stralsund gabs hier:
http://www.fdt.dsky-web.de/viewtopic.php?f=34&t=4188&hilit=nordkap

Memo an mich selbst: Wenn man ne Idee zum Posten hat, erst mal die Suche benutzen. User: Rainer K... :roll: :mrgreen:

Solltest du dich auf eines der Störtebeckers festbeißen wollen, was nicht auszuschließen wäre... ;), rufst einfach mal bei der Brauerei an.
Die sagen dir genau welcher Getränkehändler in deiner Nähe welche Sorten hat.

Ich gloob, des is ne needsch. Wenn ich mich bei meinem Fixeinkauf nicht verguckt habe, gibts da diverse Störtebekers auch Kistenweise. Muss ich morgen mal nachforschen.

Zusätzlich äußerst erfreulich: Die Preise bewegen sich auf dem üblichen Niveau üblicher Biere (Öttinger mal ausgenommen... ;) )

Oettinger ist kein Bier, und schon gar kein übliches. Höchstens ein übles. Eines der wenigen, dem ich mich komplett verweigere.

PS: Dir ist aber schon klar, dass die Störtebeckers ziemlich durchgängig Alkohol enthalten...

Uiuiui, is mir duselig...

ein wesentlicher Bestandteil eines guten Bieres, was man dem Jever Fun eher etwas absprechen muss... ;)

Ich nehm das Fun ja auch nicht als "Bier" her, sondern als Alltagsgetränk. Ins Wasser kacken die Enten, Limo und Cola gehen mir völlig ab, und jeden Abend nen Törn vom Verbleiten muss man sich auch nicht geben. Fun ist das Bleifreie, das geschmacklich noch am ehesten an Bier rankommt. Wenn ich mal ein anderes trinken muss (z.B. im Restaurant wegen Autofahrens), krieg ich jedesmal die Krise...

PPS: das mit den 16°C würde ich nicht so ernst nehemen... da hat sich vermutlich jemand verschrieben, und eher die hochsommerlichen Durchschnittstemperaturen am Nordkap, äh, Ostesseküste, gemeint. :lol:

Da ham die keine Kühlschränke, wa? :mrgreen:

PPPS: Nebentipp... das "Bernstein-Weizen"... nach meinem Geschmack noch leckerer als das Roggen...

So, jetzt bist DU SCHULD, dass ich mir noch eins aufmachen muss. :mrgreen:
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Do 12. Mär 2015, 23:19

So, jetzt bist DU SCHULD, dass ich mir noch eins aufmachen muss. :mrgreen:


Tja, Herr Röhrich, äh, Stephan : "Einen können wir noch" :lol:

Prost,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4226
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon C. Montgomery Burns » Do 12. Mär 2015, 23:23

Na guut, wenn noch einer muss... Aber dann is Schluss. Prohoust... :mrgreen:
C. Montgomery Burns
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon phemmer » Fr 13. Mär 2015, 01:45

Hallo Rainer,

Rainer K hat geschrieben:Und, bei dem Roggenweizen bin ich voll dabei ! Echt lecker, nä ? :D
Da sieht mancher Bayer ziemlich blass aus... :P


da muß ich als Bayer natürlich was dazu schreiben! :) Abgesehen davon, daß ich schon sehr gute italienische und amerikanische Weißbiere getrunken habe, gibt's natürlich auch bei uns in Bayern gute und schlechte. Unter den schlechten sind einige große Marken, die bei uns kein Mensch trinkt und unter den guten einige kleine, die vermutlich außer uns kein Mensch trinkt... ;) Ich glaube der Bayer kann das gelassen sehen und sich freuen, daß es auch woanders ausgezeichnetes Bier gibt!

Grüße
Peter
phemmer
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 17. Mai 2011, 00:07

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Morpheus » Fr 13. Mär 2015, 10:21

Morgen
Eine schöne Tasse heißen Kaffee. :lol:
Morpheus
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Fr 13. Mär 2015, 23:36

phemmer hat geschrieben:Hallo Rainer,

Rainer K hat geschrieben:Und, bei dem Roggenweizen bin ich voll dabei ! Echt lecker, nä ? :D
Da sieht mancher Bayer ziemlich blass aus... :P


da muß ich als Bayer natürlich was dazu schreiben! :) Abgesehen davon, daß ich schon sehr gute italienische und amerikanische Weißbiere getrunken habe, gibt's natürlich auch bei uns in Bayern gute und schlechte. Unter den schlechten sind einige große Marken, die bei uns kein Mensch trinkt und unter den guten einige kleine, die vermutlich außer uns kein Mensch trinkt... ;) Ich glaube der Bayer kann das gelassen sehen und sich freuen, daß es auch woanders ausgezeichnetes Bier gibt!

Grüße
Peter


Hi Peter, mein Liawwer,

da wir ja bekanntermaßen äußerst wendige und undogmatische „Geschmacks-Cosmopoliten“ sind, brauchen wir zur Ehrenrettung der Bayrischen Braukunst hier nix weiter beizutragen. ;)

Die Hänselzeile bestärkt eigentlich nur die Ausführungen des Brauereiführungs-Vorturners bei meinem letztjährigen, wenn auch etwas einseitigen „Nordkap“ Reiseberichts.

Um das nochmals etwas näher zu hinterleuchten: Der gute Mann dort (mit eindeutig Sächsischem Migrationshintergund) ließ es sich nicht nehmen, innerhalb der ca. 45min. Rundgang, so etwa 10-15 mal zu bestärken, dass man in Stralsund besseres Weizen mache als „diese Bayern“ :o . Zahlreiche internationale Preise für die Störtebeckers würden das eindeutig und ohne jedweden Zweifel belegen !... 8-)

Zu seinen gebetsmühlenartigen Ausführungen diesbezüglich (und in Ermangelung diplomatischem, und deswegen für mich wenig wirksamen Marketing-Geschicks... was den Wohlgeschmack dieses Nordkap-Bieres andererseits aber keineswegs schmälert...) vermutete ich mal so mindestens 3-5 Gründe.
Hierzu eine kleine Auswahl:

A) Ein teils tendenziell übersteigertes Selbstbewusstsein, wie ich es im Osten der Republik oftmals generell ausgeprägter empfinde als im Westen (den Süden lassen wir bei dieser Betrachtung hier mal kurz weg ;) )
B) Eine vermutete generelle Identitätskrise, weil man die Ostseeküste nicht unmittelbar mit einem Epizentrum der Weizenbier-Braukunst assoziiert...
C) Relikte offensichtlich teils noch ungelöster Vergangenheitsbewältigung, da das Gründungsunternehmen „Stralsunder Bier“ zu Zeiten des Arbeiter- und Bauernstaates (wie ich den dazu präzisierten Ausführungen des Schwiegervaters meines Sohnes entnehmen konnte...), vorsichtig ausgedrückt, nicht gerade den besten Ruf genoss...

Anmerkung des Chronisten: Das in Stralsund verwendete Malz kommt irrwitziger Weise übrigens aus Bayern ! :o ...genauer, bzw. richtiger: Mittelfanken ! (Bamberg) …Peter, ich muss das hier so rein regional-ethnisch präzisieren, denn ich würde mich davor hüten, von Elke eins auf die Mütze zu bekommen. :lol:

Liebe Grüße & Prost, Proost, Zum Wohl, Salute, Slainte, Votre Santé, Cheers, Skal, Sherefe, Kanpai und Oans-Zwoa-Gsuffa usw.,
Rainer
PS: Egal ob "Roggen" (mit einem etwas trockenen Abgang) oder "Bernstein" (mit toller Fruchtnote, etwas "bananig"), beide glänzen in ihrem jeweiligen Glanze... :D
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4226
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon AWO » Sa 14. Mär 2015, 02:04

Moin Moin
Also, dazu muss ich jetzt aber meinen Senf dazu geben. :shock: :D

A) Ein teils tendenziell übersteigertes Selbstbewusstsein, wie ich es im Osten der Republik oftmals generell ausgeprägter empfinde als im Westen

Wir Ossis haben ja auch etliches nachzuholen!!! :lol:
20 Jahre nach der Wende hört man immer noch Sätze wie " Ich wusste gar nicht das Ossis so arbeiten können" oder "Was den Soli Zuschlag bezahlen die Ossis auch??"
Da brauch es schon ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein denjenigen nicht gleich eins aufs Maul zu hauen. :o :mrgreen:
Außerdem ist eine Frage immer noch nicht geklärt: Liegt Bayern überhaupt in Deutschland??? Weil hinter dem Weiswurstäquator!!! :P :lol: 8-)
Gruss vom AWO

NIX ROST MADE BEI OST!!!! :batman_lol:
Ich fahre Motorrad und rauche Pfeife , also bin ich!!
Benutzeravatar
AWO
 
Beiträge: 1859
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 18:05
Wohnort: Bundeshauptstadt Luftkurort Bad Schön Hendschiken- CH

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Regi » Sa 14. Mär 2015, 21:10

AWO hat geschrieben:20 Jahre nach der Wende hört man immer noch Sätze wie " Ich wusste gar nicht das Ossis so arbeiten können" oder "Was den Soli Zuschlag bezahlen die Ossis auch??"
Da brauch es schon ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein denjenigen nicht gleich eins aufs Maul zu hauen. :o :mrgreen:

AWO, Du sprichts mir aus der Seele, besser hätte ich es nicht ausdrücken können

Gruß Regi
der mit Stolz ein Ossi ist
Regi
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Sa 14. Mär 2015, 21:24

Hallo die Herren,

und das alles wegen so bissel Bier ? :lol: :lol: :lol:

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4226
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon - sven - » Sa 14. Mär 2015, 23:17

Guten Abend zusammen,

ich erlaube mir mal, ein wenig BTT zu kommen:

Hier gibt es gerade was Nettes von der Isle auf Islay, einen Laphroaig Quarter Cask, laut Herstellerbeschreibung die "perfekte Vermählung von Torf und Eiche".

IMG_0309.JPG
IMG_0309.JPG (88.62 KiB) 4610-mal betrachtet


Bin ich heute beim Einkaufen im Supermarkt in der Angebotsecke rein zufällig zum Schnäppchenpreis drüber gestolpert und konnte als Fan der Islay-Whiskies nicht widerstehen. :mrgreen:

Ich wünsche noch einen entspannten Samstagabend.

Viele Grüße
Sven
- sven -
 

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon Rainer » Do 19. Mär 2015, 22:06

Hi Fans,

heut Abend ists passiert... ebenfalls im Supermarkt... nanunanu ? :o
Kindheitserinnerungen wurden wach !
Ich hab meinen Augen fast nicht getraut !
Ergo, haben wollen !
(Nein, für Infantilismus bin ich noch nicht alt genug 8-) )
Fanta... 75 Jahre... Ui !
Geschichten, wie genau ich früher meine Eltern auf der Kirmes oder auf dem Waldfest bezüglich "ich will aber noch eins..." genervt habe, erspare ich euch... ;)

Fanta_Shochu.jpg
Fanta_Shochu.jpg (31.1 KiB) 4547-mal betrachtet

Den Hintergrund schmückt ein gestriges, und stets willkommenes Mitbringsel meiner Japanischen Geschäftsfreunde, denn sie wissen dass ich diesem Getränk seit dem ersten Kennenlernen vor über 10 Jahren regelrecht verfallen bin. :D
Shochu !
Shochu, was ist das denn ?
Na, in modernen Zeiten geht's am besten so ;) :
http://de.wikipedia.org/wiki/Sh%C5%8Dch%C5%AB

Liebe Grüße und kanpei,
Rainer
PS: In den Kartons befindet sich natürlich jeweils eine Flasche... "Mugi" (=aus Gerste)... mein persönlicher Favorit. :D
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Wenn dich mal eine Schlange gebissen hat, sieht danach jede Schnur gefährlich aus. (Weisenheimer)
Benutzeravatar
Rainer
 
Beiträge: 4226
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Was trinkt ihr gerade?

Beitragvon AWO » Fr 20. Mär 2015, 06:07

Moin Moin
Und ich dachte immer das heißt Maggi nicht Mugi!!!! :P :lol: :lol: :lol:
Jetzt aber schnell wech
Gruss vom AWO
Ich fahre Motorrad und rauche Pfeife , also bin ich!!
Benutzeravatar
AWO
 
Beiträge: 1859
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 18:05
Wohnort: Bundeshauptstadt Luftkurort Bad Schön Hendschiken- CH

VorherigeNächste

Zurück zu Essen und Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste