Blumenkohl

Alles zu den anderen Genüssen

Blumenkohl

Beitragvon Albert » Di 28. Sep 2010, 13:06

hallo Pfeifenfreunde
da ich noch bis ende dieser Woche noch Urlaub habe,habe ich meine Frau Überascht mit einen Blumenkohl-Hack Auflauf

# Zutaten:
# 500 g tiefgefrorene Blumenkohlröschen
# 300 g gemischtes Hackfleisch
# 1 Zwiebel
# 3 El Tomatenmark
# 1l Gemüsebrühe
# 200 g geriebener Käse
# Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
# 1 El Petersilie
# 2 El Öl
" Käse egal welcher

Die Brühe in einem Topf zum kochen bringen. Den Blumenkohl darin ca 10 Minuten weich kochen. Danach den Blumenkohl abgießen, dabei 1/4 l Brühe auffangen.

Den Backofen vorheizen.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin kräftig anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Tomatenmark zugeben und kurz mit anschwitzen. Die Brühe dazugeben und aufkochen lassen. Ca. 5 Minuten köchenln lassen. Die Sauce mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Petersilie unterrühren.

Zum Verfeinern des Blumenkohl-Hack Auflauf benötigen wir noch eine Béchamelsauce. Hier gibt es die Zubereitung der Béchamelsauce.

Die Sauce in eine Auflaufform geben. Blumenkohlröschen daurauf verteilen, die Béchamelsauce drüber gießen und mit Käse besträuen. Im Backofen 20 Minuten überbacken.

und ab ins Rohr bei 160grad für ca.15-20 minuten ich habe auf einer Seite Käse getan meine Frau mag keinen


Bild

Bild
Albert
 

Re: Blumenkohl

Beitragvon D_Sky » Di 28. Sep 2010, 14:10

Hmmm, liest sich lecker :batman_up:

Gruss
D_Sky
Gruss
D_Sky
Laird of Glencairn

"Manieren machen uns zu Menschen" The Kingsman
Benutzeravatar
D_Sky
Administrator
 
Beiträge: 2909
Registriert: So 18. Mär 2012, 13:08

Re: Blumenkohl

Beitragvon Albert » Di 28. Sep 2010, 14:52

ist auch lecker sehr lecker komm zu mir es ist noch etwas da ;)
Albert
 


Zurück zu Essen und Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast