März/April 18: Die schönste "viele Werkstoffe" Pfeife

Wahl der Pfeife des Monats mit verschiedenen Kriterien

März/April 18: Die schönste "viele Werkstoffe" Pfeife

Beitragvon Petephil » Di 13. Mär 2018, 15:21

Rainer hatte die Idee (für genauer definierte Verbundstoffe bitte Herrn Rainer K.-L. direkt kontaktieren ;-)):
Die schönste Pfeife mit möglichst vielen verschiedenen "Werkstoffen", die in einer einzigen Pfeife "verbaut sind"... :)
Absoluter Minimalanspruch: Mindesten 3(drei), zB. Bruyere oder sonstige Gehölze... Metallring... und Acrylmundstück...! Und nein, Kittfleck und Glanzlack zählen für einmal nicht als Werkstoff! :mrgreen: Je mehr desto besser, weil besonders!

Na, wer fühlt sich herausgefordert? Wir freuen uns auf möglichst viele Mitmacher und -innen, bis Ende April läuft die Werkstoffe-Aktion!
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5657
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: März/April 18: Die schönste "viele Werkstoffe" Pfeife

Beitragvon manni-wan » Di 13. Mär 2018, 17:44

Wenn so zählen erlaubt ist, nehme ich:
Bruyere, Silber+Kupfer und Ebonit :mrgreen:
Dateianhänge
IlstedBild05.jpg
IlstedBild05.jpg (101.07 KiB) 694-mal betrachtet
pfiffig kommt von Pfeife... Bild
Benutzeravatar
manni-wan
 
Beiträge: 5120
Registriert: Do 30. Sep 2010, 12:29
Wohnort: Koblenz

Re: März/April 18: Die schönste "viele Werkstoffe" Pfeife

Beitragvon PipeMats » Di 13. Mär 2018, 21:52

Hallo werte FdT-Gemeinde,

alle guten Dinge sind Drei... ;)

Bruyère, Silber und Acryl.

Gruß Matthias
Dateianhänge
HaJo_Mats_Unikat2017.jpg
HaJo_Mats_Unikat2017.jpg (19.19 KiB) 686-mal betrachtet
"Eine Pfeife ohne Tabak ist wie ein Hirn ohne Ideen." (E. T. A. Hoffmann)
Benutzeravatar
PipeMats
 
Beiträge: 337
Registriert: So 14. Aug 2016, 17:37
Wohnort: Darmstadt

Re: März/April 18: Die schönste "viele Werkstoffe" Pfeife

Beitragvon Huub » Do 15. Mär 2018, 12:45

Hallo

Ich sende meine L'Anatra in. Gemacht in 2003
Gefertigt aus Bruyere, Ring aus Buche Holz und Mundstück aus Kunst Rav, wie TAO es nennt, von denen ich das Material erhalten hatte.
Ich habe an die Herren in Pesaro diesem Material gesendet und sie gefragt aus diesem Material das Mundstück zu machen.
Ich denke, dass es ganz besonders ist, weil ich nie das Material gesehen habe an Pfeifen von Massimo Palazzi und Andrea Pascucci.

FK10102011099.jpg
FK10102011099.jpg (30.08 KiB) 635-mal betrachtet
Benutzeravatar
Huub
 
Beiträge: 1361
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 22:10
Wohnort: Haarlem Niederlande

Re: März/April 18: Die schönste "viele Werkstoffe" Pfeife

Beitragvon Petephil » Fr 16. Mär 2018, 11:49

Hi Huub, und für das Entchen gibt's auch noch einen Bonuspunkt! ;)
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5657
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: März/April 18: Die schönste "viele Werkstoffe" Pfeife

Beitragvon Manuel M » So 18. Mär 2018, 18:44

Hallo zusammen,

hier mein Beitrag: Selbstrustizierte Poker, ehemals Molina. Materialien: (Cumberland-)Acryl, Kupfer und Bruyeré.

PunkyPoker1.png
PunkyPoker1.png (500.69 KiB) 499-mal betrachtet
Gruß, Manuel

Veni, vidi, violini = Ich kam, ich sah, ich vergeigte... . :mrgreen:
Benutzeravatar
Manuel M
 
Beiträge: 464
Registriert: Do 25. Jun 2015, 06:46
Wohnort: Lampertheim

Re: März/April 18: Die schönste "viele Werkstoffe" Pfeife

Beitragvon rolf » Mi 21. Mär 2018, 10:58

Hallo zusammen,

ich habe in der Kategorie auch etwas zu bieten, nämlich eine REW (Ralf E Wunderlich) Canadian mit der Nummer 29. Ich habe sie gleich zu Beginn meiner Forenmitschreiberei hier (also seit 11/11 ) von Dirk erwerben können, der auch als Erstinhaber dokumentiert ist. :)

Die Pfeife kam sogar mit einer Beschreibung - sonst hätte ich die einzelnen Bestandteile nie auseinanderhalten können. :mrgreen:

Also, der Kopf - Bruyere, dann ein Zwischenstück aus Mammut-Elfenbein und der Holm ist aus Eukalyptus. Den Abschluss bildet ein Ebonit-Mundstück.
Herstellung 8/8
REWCanadian.png
REWCanadian.png (591.12 KiB) 439-mal betrachtet


Beste Grüße

Rolf :)
Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein Bild
Benutzeravatar
rolf
 
Beiträge: 2656
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 09:00
Wohnort: Bad Salzungen / Chemnitz, ursprünglich Minden (Westf.)

Re: März/April 18: Die schönste "viele Werkstoffe" Pfeife

Beitragvon Petephil » Mi 28. Mär 2018, 09:57

5 sind schon mal dabei, bitte weiter so!!! ich selber muss ja auch noch... eieiei, die Qual der Wahl. :mrgreen:
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5657
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: März/April 18: Die schönste "viele Werkstoffe" Pfeife

Beitragvon rolf » Do 29. Mär 2018, 10:16

Hallo Phil,

na, dann mach' mal :)

Beste Grüße

Rolf :)
Bevor man eine Frage beantwortet, sollte man immer erst eine Pfeife anzünden. Pfeiferauchen trägt zu einem einigermaßen objektiven und gelassenen Urteil über menschliche Angelegenheiten bei.– A. Einstein Bild
Benutzeravatar
rolf
 
Beiträge: 2656
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 09:00
Wohnort: Bad Salzungen / Chemnitz, ursprünglich Minden (Westf.)

Re: März/April 18: Die schönste "viele Werkstoffe" Pfeife

Beitragvon PipeAJ » Mo 9. Apr 2018, 19:54

Hallo Zusammen,

dann will ich auch noch schnell: diese Winslow C hat Bruyere, Acryl, 2 kleine Metallpunkte im Mundstück und ne Menge bunte
Plastikstückchen in der Applikation. Sollte reichen.

Viele Grüße,
Axel

Bild
Benutzeravatar
PipeAJ
 
Beiträge: 941
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 21:13
Wohnort: Babenhausen / Hessen


Zurück zu Pfeife des Monats

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast