Feiertags-Rätsel ;-)

Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Rainer K » Sa 29. Apr 2017, 23:15

Hi zusammen,

lt. Wetterfröschen sieht's am 1. Mai eher nach Bett, Couch oder Gummistiefel+Ölzeug (für die, die unbedingt raus müssen) aus...
Klingt also alles ziemlich fade... :? :P

Aber hier ist die ultimative Alternative !
Bissel quizzen ??? ;)

Das geht ganz einfach !
Es gibt Fragen von A bis Z, und mögliche Antworten von 1 bis 4 ... ...davon ist natürlich nur eine richtig !

Also, einfach von allen Fragen die richtigen Antwortnummern addieren, womit sich eine Gesamtzahl ergibt.
Diese Gesamtzahl hier dann gerne Posten. !
(Natürlich könnten sich auch falsche Antworten so aufaddieren, dass die richtige Endzahl rauskommt... aber, der Weg ist das Ziel ! ...meine sehr verehrten Damen u. Herren ! ;) )

Eine komplette Auflösung gibt's dann später... ...nach Lohmar, würde ich mal so sagen...
Also, auf geht's ! :)

A: Wer war der erste "Lehrer" von Jess Chonowitsch ?
1: Sixten Ivarsson
2: Anne Julie
3: Poul Rasmussen :D
4: Lars Ivarsson

B: Für wen hat Poul Ilsted zuerst als Pfeifenmacher gearbeitet ?
1: Eric Nording :D
2: Poul Rasmussen
3: Peter Hedegaard
4: Tom Eltang

C: Welcher Pfeifenmacher stempelt seine Pfeifen mit einer Katze ?
1: Uwe Maier
2: Anton Manger
3: Ken Dederichs :D
4: Peter Klein

D: Der "OD" Stempel steht bei Dunhill für ?
1: Own Design :D
2: Oversized Dunhill
3: Original Design
4: Keines von all genannten

E: Was ist "Donegal Rocky" ?
1: Eine schmalschulterige Ausführung von Rocky Balboa
2: Ein dreifach destillierter Single Malt von den westlichen Hebriden
3: Eine völlig verunglückte Rustizierung der Pfeifenmarke Peterson :mrgreen:
4: Eine tertiäre, sedimentäre Gesteinsform südwestlich von Antrim

F: Welche der genannten Ausführungen ist nicht von Savinelli ?
1: Corallo
2: Occhio di Pernice :D
3: Punto Oro
4: Capri

G: Welcher der hier genannten Herren ist kein Pfeifenmacher ?
1: Paul Becker
2: Paolo Becker
3: Heinz Becker :D ...schade eigentlich, wäre bestimmt witzig geworden, aber, "Oh, geh fort"...
4: Fritz Becker

H: Welchen der nachgenannten Dänischen Pfeifenmacher verbindet man hauptsächlich mit der Marke "Suhr" ?
1: Poul Rasmussen :D
2: Sixten Ivarsson
3: Jörn Micke
4: Bengt Carlsson

I: Poul Winslow hat mal für folgendes Unternehmen gearbeitet ?
1: Harcourt
2: Preben Holm :D
3: Stanwell
4: Butz-Choquin

J: Welcher Dänische Pfeifenmacher stempelt einige seiner Pfeifen mit einer Schnecke ?
1: Lars Ivarsson
2: Kent Rasmussen
3: Teddy Knudsen
4: Tom Eltang :D ...die dazu gehörende Story sollte man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, aber nur mit Kräuterbutter. ;)

K: Was ist Tsuishu ?
1: Mit Bitterorange aromatisierter Wasabi
2: Eine spezielle Lacktechnik :D
3: Ein weniger folgenreicher Tsunami
4: Ein Shochu (Jap. Schnaps) aus Buchweizen ...schade eigentlich dass so was Leckeres nicht die richtige Antwort war...

L: Welche der nachgenannten Herren hat keine Verbindung zu Bang Pfeifen ?
1: Per Hansen
2: Poul Hansen :D
3: Ulf Noltensmeier
4: Svend Bang

M: Welcher der nachfolgend genannten Pfeifenmacher hat mal für Castello gearbeitet ?
1: Baldo Baldi
2: Giancarlo Guidi
3: Luigi Radice :D
4: Maurizio Tombarini

N: Die Türkische Stadt Eskisehir ist weitgehend bekannt durch ?
1: Die besten Durum-Fladenbrote von ganz Anatolien
2: Meerschaumpfeifen :D
3: Lokkum / Turkish Delight
4: Mindestens 3 polizeilich gemeldete und zwangsverheiratete Cousinen von Recep Tayyin Erdogan

O: Welcher amerikanische Pfeifenmacher hat sich hauptsächlich durch eine spezielle Rustizierung, genannt "Armadillo" (Dt.: Gürteltier) bekannt gemacht ?
1: Rich Lewis :D
2: Larry Roush
3: Michael Lindner
4: Trevor Talbert

P: In welchem Jahr begann Castello seine Produktion ?
1: 1943
2: 1947 :D
3: 1953
4: 1987

Q: Der legendäre Balkan Sobranie #759 hatte einen speziell besonderen Tabakanteil von ?
1: Red Matured Virginia
2: Lemon Yellow Oriental
3: Blue Mountain Latakia :D
4: Deep Mahoganny Flue Cured

R: Wer hat die Marke "Don Carlos" Pfeifen gegründet ?
1: Giuseppe Verdi
2: Gianini Spadoni
3: Ascorti Cucchiago
4: Bruto Sordini :D

S: Welcher italienische Pfeifenmacher graded seine Pfeifen nach Schachfiguren ?
1: Rinaldo
2: L'Anatra
3: Jacono :D
4: Le Nuvole

T: Welcher der nachfolgenden Tabake ist kein Orient ?
1: Samsun
2: Izmir
3: Djebel
4: Malawi :D

U: Welcher Pfeifenmacher verwendete eine Serie von Buchstaben und Zahlen für Grading und Herstellungsjahr seiner Pfeifen ?
1: Kurt Balleby
2: Rainer Barbi :D
3: Peter Hedegaard
4: Wolfgang Becker

V: Brauchbaren Quellen zufolge hat Dunhill seine Tabakproduktion von London nach Nordirland (Murray, Belfast) verlagert, im Jahre ?
1: 1977
2: 1981 :D
3: 1989
4: 1992

W: Aus welcher Region kommt kein Italienisches Bruyereholz ?
1: Ligurien
2: Toskana
3: Kalabrien
4: Piemont :D ...macht nix, zum Trost gibt's dafür Barolo... ;)

X: Welche Tabakpflanzenart wurde traditionell für Syrischen Latakia angebaut ?
1: Smyrna
2: Shiraz
3: Basma
4: Shekk-el-Bint :D

Y: Castello verwendet einen "Schlosstempel" mit Zahl darin... seit welchem Jahr ?
1: 1990
2: 1987 :D
3: 1977
4: 1947

Z: Welcher der nachgenannten Herren ist kein deutscher Pfeifenmacher ?
1: Karlheinz Joura
2: Reiner Thilo
3: Hasso Baudis
4: Peter Matzhold :D ...und schon wieder, was den Deutschen vom Österreicher unterscheidet, ist die gemeinsame Sprache... ;)


Hui... jetzt gehen mir irgendwie die Buchstaben aus... :mrgreen:

Also, dann macht mal schön ! :D

Schönes langes Wochenende und Happy Puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon -Frank- » Sa 29. Apr 2017, 23:59

Hallo Rainer!

Großes Kino! Ganz, ganz vielen lieben Dank für diese wunderschöne Idee und vor allem auch für die Arbeit die du dir damit gemacht hast.

Einen lieben Gruß
-Frank-
... ein Narr wer Boeses dabei denkt... Bild
Benutzeravatar
-Frank-
 
Beiträge: 2376
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 19:08

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Petephil » So 30. Apr 2017, 11:41

Aaaalso... hui, das ist aber nicht alles soooo einfach. Ich hätte ja gerne um die ein oder andere irische Frage mehr gebeten :mrgreen: .
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Bibi » So 30. Apr 2017, 14:43

Gude Rainer,

besten Dank!!!

Liebe Grüße
Bibi
Benutzeravatar
Bibi
 
Beiträge: 667
Registriert: Do 15. Sep 2011, 20:30
Wohnort: Hainburg / Hessen

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Rainer K » So 30. Apr 2017, 21:08

Petephil hat geschrieben:Aaaalso... hui, das ist aber nicht alles soooo einfach. Ich hätte ja gerne um die ein oder andere irische Frage mehr gebeten :mrgreen: .

Ist die "Donegal Rocky" Frage nicht schon schlimm genug ? :lol:

Weiteres erst, wenn du mal Flann O'Brien's "Irischer Lebenslauf" gelesen hast ! :mrgreen:

@ Bibi: Nix zu danken ! Bringst lieber wieder ne 100er Kiste Mohrenköpfe mit nach Lohmar. 8-)

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Petephil » Mo 1. Mai 2017, 07:28

Rainer K hat geschrieben:Ist die "Donegal Rocky" Frage nicht schon schlimm genug ? :lol:


So formuliert auf jeden Fall. Frechheit, das! :mrgreen:
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Petephil » Mo 1. Mai 2017, 14:16

Meine Zauberzahl ist:

69

Sie stellt sich zusammen aus:
10 Antworten, die ich eigentlich wissen sollte... :shock:
3 Antworten bei denen ich mit gutem Gefühl etwas geraten habe
und dem Rest, bei dem Bücher zuerst und Google danach kam.

ob's stimmt? Keine Ahnung! Wobei ich glaube hinter der Zahl steckt mehr als man denkt, deshalb habe ich auch noch eine zweite in der Hinterhand... pssssst!) Hat's Spass gmacht? Klaro. Anstatt Keller streichen Rätsel lösen!
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Rainer K » Mo 1. Mai 2017, 18:58

Petephil hat geschrieben:Meine Zauberzahl ist:

69

Sie stellt sich zusammen aus:
10 Antworten, die ich eigentlich wissen sollte... :shock:
3 Antworten bei denen ich mit gutem Gefühl etwas geraten habe
und dem Rest, bei dem Bücher zuerst und Google danach kam.

ob's stimmt? Keine Ahnung! Wobei ich glaube hinter der Zahl steckt mehr als man denkt, deshalb habe ich auch noch eine zweite in der Hinterhand... pssssst!) Hat's Spass gmacht? Klaro. Anstatt Keller streichen Rätsel lösen!


Das sieh schon mal ganz gut aus ! :)
Alles über 26 und weniger als 104 liegt schon mal voll drin... :mrgreen:

Manche Antworten finden sich auch hier im Forum, man muss also nicht für alles rumgoogeln... ;)

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon valeri.s » Mo 1. Mai 2017, 19:35

WOW Reiner,
Respekt!
hast du dir aber Mühe gemacht alles auszudenken und dazu noch alles Eintippen!
gibt es noch was, was du nicht über Pfeifen, Tabak, Italien, Länder, Bücher, Sprachen, Materialen usw. nicht weist? :lol:
wird mir bestimmt Spaß machen nach restlichen Fragen Antworten zu suchen.
Gruß
Valeri
Benutzeravatar
valeri.s
 
Beiträge: 632
Registriert: Do 26. Aug 2010, 21:18
Wohnort: Rastatt

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Petephil » Di 2. Mai 2017, 16:39

Aber irgendwie bin ich der einzige, der die Mai-Feierlichkeiten scheinbar zum Knobbeln nutzte... ;) Die anderen sind scheinbar mitdemonstrieren gegangen :mrgreen:
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon manni-wan » Di 2. Mai 2017, 17:37

Moin :mrgreen:

67 - ohne nachzurecherchieren :)

Beste grüße - Manni
pfiffig kommt von Pfeife... Bild
Benutzeravatar
manni-wan
 
Beiträge: 4994
Registriert: Do 30. Sep 2010, 12:29
Wohnort: Koblenz

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Petephil » Mi 3. Mai 2017, 10:49

manni-wan hat geschrieben:Moin :mrgreen:

67 - ohne nachzurecherchieren :)

Beste grüße - Manni


Dann gewinnst Du manni, alleine ehrenhalber...!!! ;) Ohne Recherche hätte ich wirklich die Wurzel ziehen müssen. :mrgreen:
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Rainer K » Do 4. Mai 2017, 00:54

Liebe RätselfüchseInnen,

na, schon 2 Ergebnisse ! :)

Lassen sich die bislang etwas Zurückhaltenden (oder vielleicht ist ja nur die Batterie vom Taschenrechner mal wieder alle alle...) vielleicht durch bissel Rätsel-Musik animieren ? :mrgreen:



Sorry, bin heute bissel spät dran... war mal eben die Tage kurz über dem Weißwurschtäquator...
Ein wirklich illustres Ländchen, und immer wieder für Überraschungen gut ! :)
Da stand doch tatsächlich in der Speisekarte vom Hotelrestaurant:
"Der Weiße Spargel kommt aus Bayern, der Grüne Spargel kommt aus Deutschland"
:shock:
:lol:
Nun denn... ;)
Egal auch... ich esse nur Pfälzer Spargel, und da weiß ich ganz genau wo der herkommt... :P

Happy weiterknobeling,
Rainer
PS: Natürlich gibt es für die richtige Antwort weder 50 Euro, noch 500 Euro, noch irgendwas dazwischen, sondern schlicht nur einen virtuellen Schulterklopf... :)
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Petephil » Do 4. Mai 2017, 12:02

Rainer K hat geschrieben:Liebe RätselfüchseInnen,

na, schon 2 Ergebnisse ! :)


Damit haben Manni und ich schon mal die ersten beiden Preise abgesahnt! :mrgreen:

Klar, rubbeln ist einfacher.
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Freepipe » Do 4. Mai 2017, 18:33

Gude Rainer, FdT,

wenig definitiv gewußt, einiges (sogar richtig) vermutet, manches Ergebnis durch Ausschluss erzielt, das meiste allerdings recherchiert.
Mannis Ergebnis, das er auch noch locker aus der Hüfte geschossen hat (kompliment!), möchte ich bestätigen.
Komme auch auf 67.

Check: die ersten 13. Fragen = 30, die zweiten 13 = 37
Benutzeravatar
Freepipe
 
Beiträge: 901
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 14:48
Wohnort: Freigericht, Hessen

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon AWO » Do 4. Mai 2017, 22:22

Moin moin
Der AWO kommt auf 58 aber nur weil ich zu 3 Fragen, keinen blassen Schimmer habe. :oops:
Wann kommt die Auflösung??
Gruss vom AWO der jetzt ins Bettchen muss morgen ist schlieslich Lohmar :lol:
Ich fahre Motorrad und rauche Pfeife , also bin ich!!
Benutzeravatar
AWO
 
Beiträge: 1848
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 18:05
Wohnort: Bundeshauptstadt Luftkurort Bad Schön Hendschiken- CH

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon PipeAJ » Do 4. Mai 2017, 22:25

Hallo Zusammen,

ich komme auch auf 67, allerdings mit ordentlich recherchieren.
Und das hat durchaus Spaß gemacht, mal wieder einiges dazu gelernt. Man schaut sich
ja mehr an als nur die richtigen Lösungen... ;)

Gruß, Axel
Benutzeravatar
PipeAJ
 
Beiträge: 921
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 21:13
Wohnort: Babenhausen / Hessen

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Rainer K » Do 4. Mai 2017, 23:26

Danke, Axel ! :D

denn...
Und das hat durchaus Spaß gemacht, mal wieder einiges dazu gelernt. Man schaut sich
ja mehr an als nur die richtigen Lösungen... ;)

"Der Weg ist das Ziel" ...war von mir nicht umsonst gemeint ! :D

Erste Prognosen über die Richtigkeit der Berechnung vielleicht schon am Samstag ??? ;) ...aber nur in persönlich-binärer Atmosphäre... psssst... ;)

CU,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Rainer K » Di 9. Mai 2017, 21:13

Liebe Rätselfreunde, sowie Mathematikbegabte, die es geschafft haben immerhin 26 richtige Zahlen richtig zusammenzuaddieren.

Also, da damit zu rechnen ist, dass hier niemand mehr rechnet... kommt die Katze jetzt endgültig aus dem Sack !

67 ist................................ rrrrrrrrrrrichtig !!! :-)

Somit einen ganz großen Extra-Chapeau an Manni, der das im quasi Hüftschuss ohne nachzurecherchieren geschafft hat ! :D ...kein Wunder, wenn man sogar weiß wer Silke Brun ist... :P

Deswegen aber kein weniger Extra-Chapeau für die beiden anderen "67er" Uwe und Axel, die dem Weg zum Ziel sicher was positives abgewinnen konnten... :D
Ein halber Zusatzpunkt geht noch an Uwe weil: "Check: die ersten 13. Fragen = 30, die zweiten 13 = 37" ...das auch exakt stimmt ! :D

Eine voll versilberte Goldmedaille geht an Phil, der vermutlich aus Trotz wegen der "Donegal Rocky" Frage einfach noch 2 Punkte obendrauf gehauen hat...odddr ? 8-)

Sodele... die versprochene Auflösung für alle anderen könnte nun so aussehen:
A=3, B=1, C=3, usw... ist mir aber ehrlich gesagt zu mühsam... schreiben ist noch schlimmer als rechnen... ;)

Deswegen werden im Ausganspost die richtigen Antworten einfacherweise markiert (ja ja, mach ich gleich...)... für alle anderen, die es eh gerne einfach haben... :mrgreen:

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Pfeifli » Mi 10. Mai 2017, 07:34

Hallo Rainer,

ich wußte ja, dass es die Lösungen geben wird :D .
Muss feststellen, dass mein Wissen doch sehr dürftig ist, aber bei den Fragen :shock:

Jetzt kann ich mich genüsslich zurücklehnen und lernen, lernen, lernen... :P

Danke für deine Mühe bei der Fragenzusammenstellung und das Verraten der richtigen Antworten ;)

LG, Elke (die jetzt mehr weiß)
Fränkische Grüße vom Mädl
Benutzeravatar
Pfeifli
 
Beiträge: 467
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 22:55
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Rainer K » Mi 10. Mai 2017, 12:34

Pfeifli hat geschrieben:Hallo Rainer,

...-
Jetzt kann ich mich genüsslich zurücklehnen und lernen, lernen, lernen... :P
Danke für deine Mühe bei der Fragenzusammenstellung und das Verraten der richtigen Antworten ;)

LG, Elke (die jetzt mehr weiß)


Hi Elke,

wir können alle voneinander lernen ! :D

Speziell in diesen weitumfassend-wissbegierigen Forum könntest du ja vielleicht auch mal ein Rätsel basteln ?
... muss ja nicht immer was mit Tabak und Pfeifen zu tun haben, also beispielsweise mal was "Regionales" ?

Also zum Beispiel:

A: Was sind "Blaue Zipfel" ?

1: Betrunkene Nordfranzosen aus der Provinz Nord-Pas-de-Calais, auch Ch'ti genannt
2: Der vergebliche und gleichfalls optisch wenig ansprechende Versuch, mittels zahlreicher Lebensmittel (fest und flüssig) und Gewürze, Geschmack in eine Fränkische Bratwurst zu bringen
3: Angefrorene Ohrläppchen von Alpinisten, die die Mütze nicht weit genug herunter gezogen haben
4: Dürschwellnhubfer

...nur mal so als Idee auf die Schnelle... 8-)

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Petephil » Mi 10. Mai 2017, 12:48

Rainer K hat geschrieben:Speziell in diesen weitumfassend-wissbegierigen Forum könntest du ja vielleicht auch mal ein Rätsel basteln ?


Lese ich da so etwas wie einen leichten Sarkasmus heraus? :mrgreen:

Gratulation allen, die richtig getippt, äh recherchiert haben ;) Na irgendwann wirst Du mir vielleicht verraten wo ich daneben gehauen habe. Oder Phil hat einfach mal wieder nicht richtig gelesen. Übrigens der nächste 1. Mai kommt bestimmt. Hoch die Faust und auf die Arbeiterschaft!
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Pfeifli » Mi 10. Mai 2017, 22:53

Nun, Rainer, deinen Vorschlag möchte ich mir gerne durch den Kopf gehen lassen.
Der nächste Feiertag kommt bestimmt, aber Pfingsten ist passè...mal sehen, was sich im Herbst abspielt.

Kleine Begebenheit, was die "Blauen Zipfel" anbelangt: vor ca. 2 Jahren saß ich sommers auf einer Bank nahe der Nürnberger Altstadt und hörte einer Fremdenführerin zu, die gerade eine Besuchergruppe über die Nürnberger Bratwurst informierte. Ich kann nur sagen: die Ausführung über die besagten "Blauen Zipfel" waren nicht jugendfrei :lol: :lol: .

Ab sofort Fragen überlegend und sofort Feiertag suchend,
Elke (im Nachdenkmodus)
Fränkische Grüße vom Mädl
Benutzeravatar
Pfeifli
 
Beiträge: 467
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 22:55
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Feiertags-Rätsel ;-)

Beitragvon Rainer K » Do 11. Mai 2017, 21:22

Pfeifli hat geschrieben:...
Kleine Begebenheit, was die "Blauen Zipfel" anbelangt: vor ca. 2 Jahren saß ich sommers auf einer Bank nahe der Nürnberger Altstadt und hörte einer Fremdenführerin zu, die gerade eine Besuchergruppe über die Nürnberger Bratwurst informierte. Ich kann nur sagen: die Ausführung über die besagten "Blauen Zipfel" waren nicht jugendfrei :lol: :lol: .

Ab sofort Fragen überlegend und sofort Feiertag suchend,
Elke (im Nachdenkmodus)


Hi Elke,

ich muss ehrlich gestehen, diese Frau Fremdenführerin ist mir unbekannterweise simbadisch... ;)
Denn, für Antwort Nummero 4 hatte ich eigentlich auch eine andere Idee gehabt als irgendwelche "Dürschwellnhubfer" ...für den hohlen Zahn... ;) ...die Alternative wäre aber ebenso nicht FSK18 gewesen... ;)

Ich möchte allerdings eher noch zurechtrücken, dass "Feiertagsrätsel" nicht unbedingt an Feiertage gebunden sind ! ;)
Und wenn es Pfingsten nicht hinhaut, dann vielleicht ein Tag später, z.B. Pfingstdienstag ? ;)

Egal auch, die Meute hier wartet auf deine Gräadiwidääd ! :)

Happy weiternachdenking,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast