Pfeifen-Bilderrätsel

Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Rainer K » Sa 8. Apr 2017, 21:12

Hi zusammen,

die Tage war die Briefkastenversion vom Pipes & Tobaccos Magazine http://pipesandtobaccosmagazine.com/ im Briefkasten.

Im Umschlag war dann noch ein Poster von smokingpipes https://www.smokingpipes.com/mit 30 Pfeifen drauf und dem Untertitel: "Name the Pipemaker".
Nett gemacht... :) mit echten Sahnestückchen dabei... :)

Also, wär doch mal spannend zusammen bissel zu rätseln, wer da was gemacht hat ?
So hab ich mal die Pfeifen v.l.o.n.r.u. durchnummeriert, und in meiner bekannt-berüchtigten Bildqualität abgeknipst...sorry... :o gleich zweimal für 1-15 und 16-30...

pfeifen 1_15a.jpg
pfeifen 1_15a.jpg (31.42 KiB) 1546-mal betrachtet

pfeifen 1_15b.jpg
pfeifen 1_15b.jpg (29.05 KiB) 1546-mal betrachtet

pfeifen 16_30a.jpg
pfeifen 16_30a.jpg (32.93 KiB) 1546-mal betrachtet

pfeifen 16_30b.jpg
pfeifen 16_30b.jpg (32.6 KiB) 1546-mal betrachtet


Selbstverständlich weiß ich nicht wer all diese 30 "Pipemaker" sind, aber vielleicht macht es ja Spaß über die Zeit den Einen oder Anderen zu entlarven ? ;)
Ich denk mal da sind schon einige Pfeifen dabei, die eine deutliche "Handschrift" des jeweiligen Machers tragen... ;)

Ich fang mal damit an...

11 = Castello :mrgreen:

Also: Wer weiß was ?

Happy puffing,
Rainer
PS: Natürlich kann man https://www.smokingpipes.com/gettheanswers/ gucken, und dann ist alles vorbei, over and out... aber auch langweilig, oder nicht ? ;) ... und Bill Bryson will ich jetzt nicht schon wieder zitieren... :lol:

Phil fasst zusammen:

3 = Caminetto
5 und 17 = Lars und Nanna (oder umgekehrt)
8 = Gamboni
9 = Askwith
10 = Ser Jacopo
11 = Castello (oder doch Radice, hä? :mrgreen: )
20 = Wolle Becker
22 = evtl. Shekita
28 = Ropp
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon manni-wan » Sa 8. Apr 2017, 21:52

8 = Gamboni

5 und 17 = Lars und Nanna (oder umgekehrt) ;)

20 = Wolle Becker

sind bestimmt viele Amis noch dabei :roll:
pfiffig kommt von Pfeife... Bild
Benutzeravatar
manni-wan
 
Beiträge: 4994
Registriert: Do 30. Sep 2010, 12:29
Wohnort: Koblenz

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon valeri.s » Sa 8. Apr 2017, 22:49

Hi,
22- Shekita?

Gruß
Valeri
Benutzeravatar
valeri.s
 
Beiträge: 632
Registriert: Do 26. Aug 2010, 21:18
Wohnort: Rastatt

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Petephil » So 9. Apr 2017, 09:14

schöne Idee!!! Aber wieso hast Du denn gleich doppelt gemoppelt hä?

28 = Ropp

11 = möglicherweise Radice (in Anlehnung an Castello)?

9 = Askwith? (der hat manchmal so purpurne Mundstücke)
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Rainer K » So 9. Apr 2017, 12:56

Phil hat geschrieben:schöne Idee!!! Aber wieso hast Du denn gleich doppelt gemoppelt hä?

Hi Jung, um die hässlichen Reflexe bissel zu verteilen... sorry... :oops:

Phil hat geschrieben:11 = möglicherweise Radice (in Anlehnung an Castello)?

Du sollst mir nicht widersprechen, Freundchen ! Siehe oben...
Rainer hat geschrieben:11 = Castello
... :mrgreen:
(Radice hätte evtl. das "Kinn" vorne noch bissel spitzer gemacht...?)
Anm.: Luigi Radice hat bei Castello gelernt und da bis 1969 gearbeitet...

Na, das lässt sich ja schon mal gut an ! :D
... und jeder hat so seinen eigenen (bislang richtigen !) Blick für was an Shape Macher-typisch sein könnte, individuelle Arten der Oberflächen-Malträtierung, oder wer gerne Mundstücke verwendet, die nach Farbgebung und Material auch für stylische Zahnbürstengriffe herhalten könnten... :)

Jetzt aber mal ran an die 12... ...hat die nicht auch was typisches ? ;)

Kleine Hilfestellung noch, wegen der Bildqualität :oops: :
Nummero 3 hat ein Schnautzebärtchen auf dem Mundstück, und die 4 ist aus Erdbeergehölz... ;)

Schönen Sonntag noch,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon -Frank- » So 9. Apr 2017, 13:04

Hallo zusammen

Schöne Idee! ;-)

Rainer K hat geschrieben:Jetzt aber mal ran an die 12... ...hat die nicht auch was typisches ? ;)

Ich finde es ja fürchterlich schwer, spontan würde ich die 12 Tom Eltang zuschreiben?! ...

Beste Grüße
-Frank-
... ein Narr wer Boeses dabei denkt... Bild
Benutzeravatar
-Frank-
 
Beiträge: 2376
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 19:08

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Petephil » Mo 10. Apr 2017, 10:45

Rainer K hat geschrieben:
Phil hat geschrieben:11 = möglicherweise Radice (in Anlehnung an Castello)?

Du sollst mir nicht widersprechen, Freundchen ! Siehe oben...
Rainer hat geschrieben:11 = Castello
... :mrgreen:
(Radice hätte evtl. das "Kinn" vorne noch bissel spitzer gemacht...?)
Anm.: Luigi Radice hat bei Castello gelernt und da bis 1969 gearbeitet...


Hm, da bist Du der Spezi.

quote="Rainer K"]
Kleine Hilfestellung noch, wegen der Bildqualität :oops: :
Nummero 3 hat ein Schnautzebärtchen auf dem Mundstück, und die 4 ist aus Erdbeergehölz... ;)[/quote]

Dann ist Nummer 3 klar: Caminetto!

Aber sag mal... hast Du nicht ein Auflösungsblatt dazu und Du neckst uns einfach gerne? ;)

Ich tue mal in Deinem Eingangspost, die zusammenfassen, die wir bisher haben.
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Petephil » Mo 10. Apr 2017, 10:52

Und dann müsste nach Rainers Erdbeer-Eröffnung die 4 eine Becker sein, denke ich mal (obwohl ich das Shape irgendwie nicht mit ihm in Verbindung bringen würde...)
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Rainer K » Mo 10. Apr 2017, 15:29

Bis jetzt alles richtig ! :D

Also, ich nehm dann zur Castello (11) noch eine dazu... die 16... eine "Almond" von Adam Davidson/USA.

Die Shape ist für ihn typisch, und er macht wenige davon, und falls es mal eine gibt, dann ist die auch ganz schnell wieder weg... :cry: ...was mich vor 2 Jahren quasi dazu zwang, so ein Ding dann halt selber zu basteln... andere Geschichte... ;)

Apropos "Amipfeifen"... das sind etwa "nur" ein Drittel (wenn man berücksichtigt dass da auch ein Däne dabei ist, der in Amiland lebt und arbeitet... ebenso ein Russe... ;) ) ... und dann tummelt sich hier noch Weiters aus Italien, Dänemark, Japan, Griechenland, usw., und außer Nanna noch eine weitere Frau... ;)

Also, vielleicht geht ja noch bissel was...?
...obgleich es (Frank nannte es "fürchterlich schwer") quasi vermutlich sogar völlig unmöglich ist, hier "flächendeckend" die Schleier zu lüften...

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Petephil » Di 11. Apr 2017, 12:17

ich frage mich ja was die 19 ist... ich mein, Himmel, welch traumhafte Maserung. Aber dann so ein Klotz... :roll:

10: So im ersten Augenblick hätte ich bei der 10 auf eine Ser Jacopo getippt. Aber dieses schröckliche Mundstück.
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Rainer K » Di 11. Apr 2017, 21:30

Phil hat geschrieben:ich frage mich ja was die 19 ist... ich mein, Himmel, welch traumhafte Maserung. Aber dann so ein Klotz... :roll:

tja, Jung... das weiß ich auch nicht so recht was sich die Firma der Rauchenden Pfeifen da gedacht hat... der Mann macht durchaus "gefälligere" Pfeifen... die aber halt im Fall des Abstellens umfallen... ;) was bei diesem "Klotz" nicht passieren kann... :roll: Aber vermutlich wäre es zu "verräterisch" gewesen eine Pfeife mit einer Applikation zu zeigen, die man eigentlich nur von ihm kennt... und einige Ausnahmen dazu... :mrgreen:

Phil hat geschrieben:10: So im ersten Augenblick hätte ich bei der 10 auf eine Ser Jacopo getippt. Aber dieses schröckliche Mundstück.

Wir werten das mal als Volltreffer ! :D
Und während du dich und dein geschärfter Bick darüber freust, kannst du gleichzeitig mal an deinen Paradigmen arbeiten... in Sachen "schröckliche" Mundstücke...
Da gibt es zahlreiche Beispiele, die man sich der Form nach für Säulen in Balustraden altertümlicher Gebäude vorstellen könnte !... ;)
Und nicht alle sind so schlicht wie bei einer van Gogh Picta... ;)

Also, sind wir ein Schrittchen weiter... ;)
Wobei... die "Sättigung" naht... ;)

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Petephil » Mi 12. Apr 2017, 14:09

Rainer K hat geschrieben:tja, Jung... das weiß ich auch nicht so recht was sich die Firma der Rauchenden Pfeifen da gedacht hat... der Mann macht durchaus "gefälligere" Pfeifen... die aber halt im Fall des Abstellens umfallen... ;)


Über den Weink muss ich nochmals nachdenken.
Ich kann verstehen, wenn man sich ob der flotten Maserung als Macher freut. Darob sollte man dennoch die Formgebung nicht aus den Augen verlassen.

Rainer K hat geschrieben:Wir werten das mal als Volltreffer ! :D


Yes...!!! Oder si... dann ist es wohl eine ohne roten Punkt dafür mit einem grossen J drauf. Okay.

Rainer K hat geschrieben:Da gibt es zahlreiche Beispiele, die man sich der Form nach für Säulen in Balustraden altertümlicher Gebäude vorstellen könnte !... ;)
Und nicht alle sind so schlicht wie bei einer van Gogh Picta... ;)


eben! Und Säulen dürfen sie ja bauen. Aber diese Klunkermundstücke bei denen ich immer ganz andere Assoziationen haben sind einfach törrible :mrgreen:
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Huub » Mi 12. Apr 2017, 20:36

Hallo,

24 is absolut eine Pfeife von Bruce Weaver.
Benutzeravatar
Huub
 
Beiträge: 1320
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 22:10
Wohnort: Haarlem Niederlande

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Rainer K » Mi 12. Apr 2017, 21:50

Hoi Huub,

von der 24 stimmt leider nur eine von beiden Zahlen... ;)
Aber bei deinem Kennerblick war das sicher ein "Typo"... denn eine Bruce Weaver ist hier zweifellos dabei !
Also versuch es nochmal.

Liebe Groeten,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Petephil » Do 13. Apr 2017, 11:32

Rainer K hat geschrieben:Hoi Huub,

von der 24 stimmt leider nur eine von beiden Zahlen... ;)
Aber bei deinem Kennerblick war das sicher ein "Typo"... denn eine Bruce Weaver ist hier zweifellos dabei !
Also versuch es nochmal.

Liebe Groeten,
Rainer


Jap, ich bin mir sicher dass Huub auf der richtigen Spur war... nur eben keine 2, sondern was anderes vorne ;)
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Rainer K » Do 13. Apr 2017, 20:42

Petephil hat geschrieben:
Rainer K hat geschrieben:Hoi Huub,

von der 24 stimmt leider nur eine von beiden Zahlen... ;)
Aber bei deinem Kennerblick war das sicher ein "Typo"... denn eine Bruce Weaver ist hier zweifellos dabei !
Also versuch es nochmal.

Liebe Groeten,
Rainer


Jap, ich bin mir sicher dass Huub auf der richtigen Spur war... nur eben keine 2, sondern was anderes vorne ;)


Denk ich auch, speziell da es eine 34 nicht gibt... ;)

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Rainer K » Do 20. Apr 2017, 13:06

Hi zusammen,

ich denk wir sind hier vorläufig zum Ende gekommen... da kommt sicher nix mehr... Pulver ist verschossen... ;)

Für die, die nicht gleich schon zu Anfang "gespickt" haben, hier nochmals der Link:
https://www.smokingpipes.com/gettheanswers/
Man klickt also auf die jeweilige Pfeife, und bekommt zusätzliche Bilder und Infos dazu.

Klar war zu Anfang das sowas nicht "flächendeckend" lösbar ist, zeigt aber auch dass die Bandbreite recht groß ist, vom "eindeutigen Machermerkmal" bis "keine Ahnung, das könnte werauchimmer sein...", wo man also echt passen muss.
Vielleicht hätte es ja noch mit 13 = Manduela und vielleicht auch 25 = Former klappen können, aber...
Und Huub hat mit Bruce Weaver sicher die 14 und nicht die 24 gemeint. ;)
Ein besonderes Exemplar dazu ist mir mal vor Jahren aufgefallen, weil... ;)
http://pipesmagazine.com/forums/topic/standard-shapes-but-brightneon-coloring-or-highlights

Wieauchimmer... hat Spaß gemacht ! :D
...und vielleicht führen wir so was in ähnlicher Form mal fort - Ideen dazu gibt es schon ! :)

Happy puffing,
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3843
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Pfeifen-Bilderrätsel

Beitragvon Petephil » So 23. Apr 2017, 13:15

jup, war war lustig. Vielen Dank für den Spass!!! Am "hm, keine Ahnung, sieht aus wie 23 andere Pfeifenmacher dran gewesen sein könnten" dürfte wohl noch so mancher Pipenpapst scheitern.
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5480
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast