Sinn, Funktion, Material von Pfeifentütchen?

Sinn, Funktion, Material von Pfeifentütchen?

Beitragvon Gert » So 17. Jul 2016, 22:54

Hallo, Zusammen,

bin bei einer Recherche zufällig bei einem Pfeifenzubehör gelandet, das es offenbar in den 1920er Jahren gab: Pfipus Pfeifentütchen.

http://www.germanpostalhistory.com/php/ ... emid=72975

Es soll viele Vorteile haben, aber offenbar ist das Benutzen eines solchen Tütchens heute unbekannt?

Hat sich der Verfahren nicht durchgesetzt? Aus welchem Material bestand das Tütchen wohl? Es darf ja nicht verbrennen. Asbest?

Habt ihr mal davon gehört und könnt dazu etwas sagen? Gibt es sowas noch, ggf. unter einem anderen Namen?

Würde mich freuen, wenn es darüber Erkenntnisse gäbe.
Gert
 
Beiträge: 4
Registriert: So 17. Jul 2016, 19:13

Re: Sinn, Funktion, Material von Pfeifentütchen?

Beitragvon -Frank- » Mo 18. Jul 2016, 00:43

Hallo Gerd

Also zunächst einmal herzlich Willkommen hier bei den Pfeifenverrückten.
Es wäre schön wenn du dich kurz vorstellen würdest, damit wir wissen mit wem wir es zu tun haben.

Deine Frage hast du dir ja eigentlich schon selber beantwortet. Eine Beschreibung der Wirkungsweise ist ja in dem von dir verlinkten Text. Durch das Einwickeln des Tabakes in das Papier soll einmal weniger Tabak von Nöten sein, zum Anderen soll das Papier Feuchtigkeit aufsaugen.

Hat sich übrigens bis heute gehalten, zwar als Nieschenprodukt, aber es gibt sie noch ;-) :
http://www.pfeifenkonsulat.at/shop/index.php?a=49

Beste Grüße
-Frank-
... ein Narr wer Boeses dabei denkt... Bild
Benutzeravatar
-Frank-
 
Beiträge: 2376
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 19:08

Re: Sinn, Funktion, Material von Pfeifentütchen?

Beitragvon super_ju » Mo 18. Jul 2016, 07:30

Hallo zusammen,

interessant, benutzt jemand solche Teile? ^^

Viele Grüße,
Julian
super_ju
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 19. Jan 2016, 12:04

Re: Sinn, Funktion, Material von Pfeifentütchen?

Beitragvon Gert » Mo 18. Jul 2016, 09:01

Hallo, Frank,

habe nach vielen Begriffen gesucht, aber Pfeifenblätter hatte ich nciht auf dem Schirm. Jetzt sind alle Fragen beantwortet.

Beschäftige mich mit altem Handwerk und dabei sind mir die "Pfeifentütchen" begegnet. Weil ich davon nichts weiter gelesen hatte und ncihts zu finden war, war mein Interesse daran geweckt.

Der Selbstversuch eines Rauchers von "Habanna Pfeifenblätter" war offenbar nicht erfolgreich. Aber mit dem richtigen Papier treten vielleicht keine unangenehmen Erscheinungen auf.

https://www.youtube.com/watch?v=xUbFzWivQp4

Vielen Dank für die Info!

Gert
Gert
 
Beiträge: 4
Registriert: So 17. Jul 2016, 19:13

Re: Sinn, Funktion, Material von Pfeifentütchen?

Beitragvon Petephil » Mo 18. Jul 2016, 13:04

Hallo Gert, wir würden uns über eine kleine Vorstellung freuen: viewforum.php?f=35
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5484
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz


Zurück zu Zubehör und Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron