Markierung am Mundstück

Markierung am Mundstück

Beitragvon Dumdi » Do 24. Mär 2016, 13:50

Liebe Pfeifenfreunde,
ich habe einige Pfeifen bei denen die Farbe des Stempels am Mundstück verblasst oder mittlerweile sogar fehlt.
Habt ihr Tipps wie ich die Markierungen wieder sichtbar machen kann ?

VG
Dumdi
Benutzeravatar
Dumdi
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 10. Mär 2015, 15:29

Re: Markierung am Mundstück

Beitragvon -Frank- » Fr 25. Mär 2016, 00:53

Hallo Andreas

Sind die Markierungen geprägt, habe ich einmal irgendwo gelesen daß man sich prima mit Lackstiften behelfen kann. Bei einem reinen Aufdruck hast du wohl schlechte Karten. Muß es aber unbedingt sein, hilft nur das Einsenden zum Hersteller, oder lizensierter Reperaturwerkstatt.

Beste Grüße
-Frank-
... ein Narr wer Boeses dabei denkt... Bild
Benutzeravatar
-Frank-
 
Beiträge: 2376
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 19:08

Re: Markierung am Mundstück

Beitragvon Dumdi » Di 29. Mär 2016, 12:10

Hallo Frank,
die Markierungen sind geprägt. Ich habe mir schon diese fiesen Zahnarztpieker besorgt und unter der Lupe versucht die Markierung auszutupfen.
Leider nur mit mäßigen Erfolg.
Aber spätestens nach der Reinigung von überschüssigen Farbresten (mit Lösungsmitteln), hatte ich die gesamte die Farbe im Lappen. :(
Trotzdem schönen Dank für deinen Rat

Gruß
Andreas
Benutzeravatar
Dumdi
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 10. Mär 2015, 15:29


Zurück zu Zubehör und Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast