Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Re: Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Beitragvon C. Montgomery Burns » Fr 12. Jun 2015, 10:26

Hi Andy.

Was bedeutet denn für Dich "üblich"? Wenn Dir die "normale" Rauchdauer zu kurz ist, sieh Dich mal nach einer sogenannten "Giant" um. Da geht ne Menge Tabak rein...



Es gibt übrigens Meisterschaften im Pfeife langsam rauchen. Die schaffen es - ohne irgendwelche Hilfsmittel - mit 3 Gramm Tabak 3 Stunden zu qualmen. ;)
Gruß, Monty

Heute ist die gute alte Zeit von übermorgen...
Benutzeravatar
C. Montgomery Burns
 
Beiträge: 1474
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:20
Wohnort: Elsdorf

Re: Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Beitragvon Petephil » Fr 12. Jun 2015, 11:31

uuuuh, Herr Ralli... :o

Hm, also mir hat damals, als ich mit Pfeife begonnen habe, einer gesagt: "Pfeife rauchen ist keine Meisterschaft." Ich empfinde diesen Satz nach wie vor als sehr weise.
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5502
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Beitragvon C. Montgomery Burns » Fr 12. Jun 2015, 11:41

Moin Phil.

Nuja, mir ist klar, dass Ralli bei vielen "Profis" nicht gut ankommt und seine Ansichten - sagen wir mal - diskutabel sind, aber er ist neben Dieter Niermann imo der Einzige, der solche "speziellen" Themen wie z.B. Giants mal ziemlich umfassend ins Bild bringt.

Andy, das wusste ich nicht. Aber immerhin hast Du mal einen bildlichen Eindruck, was eine Giant ist. Und Rallis Hände sind nicht gerade klein... ;)
Edit meint: Man kann im Video doch Untertitel aktivieren. ;)

Edit2:

Phil brachte mich auf eine Idee (und er möge mir die Trittbrettfahrerei verzeihen :P )

Selbstbau-Lange-Rauch-Pfeife:

GieKaTonPipe.jpg
GieKaTonPipe.jpg (43.19 KiB) 2310-mal betrachtet


Gut, am Übergang Mundstück zum Holm muss man noch arbeiten, aber dafür ist die Brennkammer variabel, und es passt ne Menge Denicool-Granulat rein.

SCNR... :mrgreen:
Gruß, Monty

Heute ist die gute alte Zeit von übermorgen...
Benutzeravatar
C. Montgomery Burns
 
Beiträge: 1474
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:20
Wohnort: Elsdorf

Re: Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Beitragvon Petephil » Sa 13. Jun 2015, 07:49

C. Montgomery Burns hat geschrieben:Moin Phil.

Phil brachte mich auf eine Idee (und er möge mir die Trittbrettfahrerei verzeihen :P )

Selbstbau-Lange-Rauch-Pfeife:

GieKaTonPipe.jpg


Gut, am Übergang Mundstück zum Holm muss man noch arbeiten, aber dafür ist die Brennkammer variabel, und es passt ne Menge Denicool-Granulat rein.


Klasse Stück. :mrgreen: Und in den Rauchpausen kann man sogar was anpflanzen! Und Kondensat sammelt sich wunderbar unter der Brennkammer. Jetzt möchte ich Dich damit aber gerne in der Öffentlichkeit schmouken sehen. :P
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5502
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Beitragvon C. Montgomery Burns » Sa 13. Jun 2015, 10:14

Ach weisst Du... Die kann man so schlecht zwischen den Zähnen halten. Obwohl, vielleicht wär das was für Rainer? Mehr als 40 g bringt die Konstruktion auf jeden Fall auf die Waage. Wahrscheinlich wird diese Gewichtsklasse schon allein durch den Tabak erfüllt. :mrgreen:
Gruß, Monty

Heute ist die gute alte Zeit von übermorgen...
Benutzeravatar
C. Montgomery Burns
 
Beiträge: 1474
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:20
Wohnort: Elsdorf

Re: Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Beitragvon Rainer K » Sa 13. Jun 2015, 11:24

C. Montgomery Burns hat geschrieben: ...Obwohl, vielleicht wär das was für Rainer? Mehr als 40 g bringt die Konstruktion auf jeden Fall auf die Waage....


Hi Monty,

ich besitze knapp 10 "Gie KaTon" Pfeifen wie von dir gezeigt, allerdings hab ich den Tontopf teilweise durch Schwerbeton-Blumenkübel ersetzt ! :lol: :lol: :lol:


Und, für alle die mal Langsamrauch-Weltmeister werden wollen:

Dafür gibt es keinen "Tuning Kit", sondern eher einen Trick.
Man zündet den Tabak nur an einer Stelle an, nicht über den gesamten Querschnitt.
Dann "regelt" man die Glutstelle mittels dem Stopfer im Kreis herum, und somit langsam spiralförmig nach unten.
Klingt einfach, ist aber gar nicht leicht, man muss das üben, üben, üben...

Aber, mal ernsthaft, was soll das denn ? :o

Man kann natürlich auch ein Glas Rotwein trinken, und anstatt eines Strohhalms ein Kapillarröhrchen (die altmodischen zur Entnahme kleiner Blutproben...) verwenden.
Man dürfte es dann in etwa einer Woche geschafft haben, das Glas auszutrinken...
Aber, mal ernsthaft, was soll das denn ? :o
:mrgreen:

Happy puffing (aber nicht zu schnell, gell ? ;) ),
Rainer
Glaube nicht an Dinge von denen du nur Echos und Schatten kennst (Japanisches Sprichwort)
Altwerden ist nichts für Feiglinge (Joachim Fuchsberger)
Benutzeravatar
Rainer K
 
Beiträge: 3882
Registriert: Sa 26. Nov 2011, 23:51
Wohnort: Leiningerland

Re: Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Beitragvon C. Montgomery Burns » Sa 13. Jun 2015, 11:31

Moin Rainer.

Du trinkst Deinen Rotwein mit Strohhalm? Interessant. Kenne ich bislang nur vom Whisky. :mrgreen:
Gruß, Monty

Heute ist die gute alte Zeit von übermorgen...
Benutzeravatar
C. Montgomery Burns
 
Beiträge: 1474
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:20
Wohnort: Elsdorf

Re: Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Beitragvon Tim » Di 16. Jun 2015, 10:54

Hach Männer ein absoluter Traum. :lol: :lol: :lol:
My biggest fear is that when i die, my wife will sell my pipes for what i told her they cost...
Benutzeravatar
Tim
 
Beiträge: 1001
Registriert: Do 16. Aug 2012, 11:23

Re: Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Beitragvon Petephil » Di 16. Jun 2015, 11:22

Solange man am Strohhalm nippt und an der Pfeife "zieht"... oder nippt man an der Pfeife und zieht am Strohhalm. Ich weiss nicht. :mrgreen:
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5502
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz

Re: Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Beitragvon C. Montgomery Burns » Di 16. Jun 2015, 11:25

Alles egal, solange man nicht das Getränk inhaliert... :o
Gruß, Monty

Heute ist die gute alte Zeit von übermorgen...
Benutzeravatar
C. Montgomery Burns
 
Beiträge: 1474
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:20
Wohnort: Elsdorf

Re: Langsam Pfeife Rauchen Tuning Kit.

Beitragvon Petephil » Di 16. Jun 2015, 13:26

Ich sperre vorerst diese Beiträge...
------------------
Gruss, Phil - You have to forgive me, it's not me, it's my mind, it's very slow, and I have to pin everything down. (Columbo)
Benutzeravatar
Petephil
 
Beiträge: 5502
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:10
Wohnort: Solothurn, Schweiz


Zurück zu Zubehör und Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast